Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Ad

Gute Wachstumsaussichten für Devisenoptionen

Erneute Fokussierung auf elektronischen Handel als Grundvoraussetzung für langfristiges Wachstum bei Devisenoptionen. Weiterlesen.

Anzeige
| Produkte
twitterlinkedInXING

Columbia Threadneedle baut Multi-Asset-Angebot aus

Columbia Threadneedle Investments baut sein Multi-Asset-Angebot weiter aus. Mit dem Fondsneuling dürfen institutionelle Investoren aktienähnliche Renditen erwarten – bei weniger als zwei Drittel der Volatilität.

maya-bhandari.jpg
Fondsmanagerin Maya Bhandari zeichnet für den neuen Multi-Asset-Fonds von Columbia Threadneedle verantwortlich.
© Columbia Threadneedle

Mit dem Threadneedle (Lux) Euro Dynamic Real Return Fund hat Columbia Threadneedle Investments sein Luxemburger Multi-Asset-Angebot erweitert. Der OGAW-konforme SICAV-Fonds, wird von Maya Bhandari verwaltet, die seit 2014 bei der Gesellschaft arbeitet und auch andere Produkte, wie den Threadneedle (Lux) Global Asset Allocation Fund und den Threadneedle (Lux) Global Multi Asset Income Fund, verantwortet. Unterstützt wird Bhandari von Toby Nangle, Co-Leiter für die Globale Asset-Allokation und Leiter des Bereiches Multi-Asset in der EMEA-Region bei Columbia Threadneedle.

Aktienähnliche Renditen bei geringer Volatilität
Bei dem jüngsten Fondszuwachs dürfen Investoren innerhalb eines Anlagehorizonts von drei bis fünf Jahren aktienähnliche Renditen erwarten. Ziel sind dabei vier Prozentpunkte Wertzuwachs oberhalb der europäischen Inflationsrate – bei weniger als zwei Drittel der Volatilität des Aktienmarkts. Mit dem Euro Dynamic Real Return Fund verfolge Bhandari das Ziel, selbst in einem volatilen Marktumfeld eine beständige Wertentwicklung zu erreichen, so die Fondsmanagerin. "Statt unsere Auswahlmöglichkeiten einzuschränken, prüfen wir vor der Aufnahme einer Position in das Portfolio sorgfältig, ob sie unter Rendite- und Risikogesichtspunkten geeignet erscheint", erklärt Bhandari weiter.

Dazu nutzt Bhandari Preisunterschiede zwischen verschiedenen Anlageklassen, indem sie die Vermögensallokation des Fonds entsprechend anpasst. Gleichzeitig zielt sie darauf ab, die Volatilität zu begrenzen, wenn die Marktbedingungen sich ändern. Der Fonds verfolgt einen uneingeschränkten Ansatz, das bedeutet er kann in verschiedene Anlageklassen investieren, um ein diversifiziertes Portfolio aufzubauen. Dazu gehören beispielsweise Aktien, festverzinsliche Wertpapiere, Rohstoffe, REITs, Liquidität, Threadneedle-Fonds und alternative Anlagen. (cf)

 
twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren