Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Institutioneller schreibt Mid-/Large-Cap-Mandat aus

Ad

Asset Manager für Mid- & Large-Caps gesucht: Das ausgeschriebene Volumen beträgt zwischen 10 und 25 Millionen Euro. Mehr Informationen zum Mandat erhalten nur registrierte User. Mehr erfahren >>

Anzeige
| Produkte
twitterlinkedInXING

Capital Group rollt weitere Investmentstrategie nach Europa aus

Die US-amerikanische Capital Group macht mit dem Mischfonds Capital Income Builder eine weitere, in den USA seit Jahren am Markt befindliche Strategie Investoren aus Europa und Asien als UCITS-Fonds zugänglich

braun_christophe_capital_group.jpg
Christophe Braun, Capital Group. „Unser bewährter Ansatz, der zur Ertragsgenerierung auf dividendenstarke Aktien und nicht auf Anleihen mit niedrigeren Ratings fokussiert, bietet Investoren die Aussicht auf ein stabileres Ertragsprofil.“
© Capital Group

Im Rahmen ihrer Expansionspläne außerhalb des Heimatmarkts USA lanciert die Capital Group mit dem Capital Group Capital Income Builder (LUX) für Investoren aus Europa und Asien eine Multi-Asset-Strategie, die anstrebt, laufende Erträge zu erwirtschaften. Capital Group macht europäischen und asiatischen Anlegern damit erstmalig die in den USA bereits bewährte Strategie als Luxemburger UCITS-Fonds zugänglich.

Ambitionierte Pläne
Der neue Fonds verfolgt denselben Investmentansatz und wird von demselben Investmentteam gemanagt wie die bereits seit über 30 Jahren etablierte Multi-Asset-Income-Strategie in den USA mit einem Volumen von über 100 Milliarden US-Dollar. Ziel des Fonds sind höhere laufende Erträge, als sie der US-Aktienmarkt im Durchschnitt bietet. Die Erträge, gemessen in US-Dollar, sollen im Laufe der Jahre steigen. 

Hamish Forsyth, European President von Capital Group, erklärt: „Wir investieren bereits seit den 1970er-Jahren assetklassenübergreifend. Heute managen wir weltweit fast 400 Milliarden US-Dollar mit Multi-Asset-Ansätzen. In Europa steigt die Nachfrage nach Multi-Asset-Produkten. Deshalb erweitern wir unser Angebot für Investoren außerhalb der USA.“

„Im derzeitigen Niedrigzinsumfeld interessieren sich viele Investoren für ausgewogenere Produkte, die verlässliche laufende Erträge bieten können und nicht übermäßig volatil sind“, erklärt Christophe Braun, Investment Director bei Capital Group. „Unser bewährter Ansatz, der zur Ertragsgenerierung auf dividendenstarke Aktien und nicht auf Anleihen mit niedrigeren Ratings fokussiert, bietet Investoren die Aussicht auf ein stabileres Ertragsprofil.“ (aa)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen