Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Produkte
twitterlinkedInXING

BNP Paribas sammelt 200 Millionen für Logistikfonds ein

Investoren haben BNP Paribas Real Estate Investment Management (REIM) 200 Millionen Euro Eigenkapital für den Immobilienlogistikfonds Eurozone Logistics Fund anvertraut.

logistikimmobilien.jpg
© Brown / stock.adobe.com

BNP Paribas REIM gibt bekannt, dass der Eurozone Logistics Fund (ELF) im 4. Quartal 2018 und im 1. Quartal 2019 weitere Mittelzuflüsse verzeichnen konnte. Die Eigenkapitalzusagen des Fonds belaufen sich nun auf insgesamt 200 Millionen Euro.

Der Eurozone Logistics Fund wurde im 3. Quartal 2017 aufgelegt. Der aktuelle Investorenkreis setzt sich aus Pensionsfonds und Versicherungsgesellschaften aus Belgien, Frankreich, Irland, Italien und Spanien zusammen. Das Investitionsvermögen beläuft sich auf rund 300 Millionen Euro. Der Investitionsfokus des Fonds liegt auf erstklassigen Logistikobjekten an den wichtigsten Drehkreuzen in der Eurozone.

Der Eurozone Logistics Fund ist als SICAF-SIF strukturiert. Er wird von BNP Paribas REIM Luxemburg verwaltet und internationalen institutionellen Investoren angeboten. Der Fonds strebt eine jährliche Ausschüttung von 5,5 Prozent an. Er bietet internationalen institutionellen Investoren eine hohe geografische Diversifizierung im Logistiksegment innerhalb der Eurozone.

400 Millionen Euro als Ziel
Das Ende des Investitionszeitraums ist für den Sommer 2019 geplant. Es kann davon ausgegangen werden, dass das anvisierte Investitionsvolumen von 400 Millionen Euro erreicht wird. Der Fonds hat vor Kurzem seinen vierten Ankauf in Deutschland getätigt; bislang wurden alle vier Transaktionen im Rahmen von Off-Market-Ankäufen durchgeführt.

„Dieser neue Abschluss verdeutlicht die europäische Expertise von BNP Paribas REIM und die Kompetenz des Unternehmens bei der Entwicklung zielgerichteter Strategien für institutionelle Investoren aus unterschiedlichen Ländern. Der Eurozone Logistics Fund eignet sich ideal für Pensionsfonds und Versicherungsgesellschaften, die auf der Suche nach ertragsgenerierenden Core-Strategien sind, die sich wiederum auf langfristige strukturelle Faktoren stützen”, so Henri Romnicianu, Head of Institutional Clients Europa. (aa)

 

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen