Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Ad

Risikomanagement - jetzt offensiv Marktchancen nutzen

Flexibel Chancen nutzen und profitieren – in Zeiten eines Niedrigzinsniveaus auf Dauer ist das wichtig wie nie zuvor. Deshalb gehen unsere Experten bewusst kontrollierte Risiken ein, um Ihre Anlage zu optimieren.

Anzeige
| Produkte
twitterlinkedInXING

BNP Paribas REIM freut sich über hohe institutionelle Kapitalzusagen

Der Next Estate Income Fund III (NEIF III) von BNP Paribas REIM (BNP Paribas Real Estate Investment Management) verzeichnete in den letzten Quartalen weitere Mittelzuflüsse: Die Eigenkapitalzusagen des Fonds belaufen sich mittlerweile auf insgesamt 475 Millionen Euro.

geldschwemme
© Sergey Nivens / stock.adobe.com

Der Anlagefokus des offenen Fonds liegt ausschließlich auf nachhaltigen Büroimmobilien sowie Core-Büroobjekten in den größten Städten der Eurozone. Der Fonds wurde 2017 aufgelegt und konnte 2018 und Anfang 2019 weitere Abschlüsse verzeichnen. Derzeit setzt sich der Anlegerkreis aus institutionellen Investoren aus sechs europäischen Ländern zusammen, das Investitionskapital beläuft sich auf etwa 700 Millionen Euro.

Pensionsfonds und Versicherungsgesellschaften immmer wieder dabei
„Die NEIF-Fondsfamilie sammelte bisher über 1,2 Milliarden Euro ein. Die Fonds profitieren davon, dass bereits mehrere Anleger wiederholt Kapital bereitgestellt haben und an allen drei Fonds beteiligt sind. NEIF III wird von erfahren Asset Managern verwaltet und eignet sich ideal für Pensionsfonds und Versicherungsgesellschaften, die auf der Suche nach Core-Büroobjekten in den größten Städten Europas, sind,” sagt Henri Romnicianu, Head of Institutional Clients, Europe.​

Zielrendite vier Prozent
NEIF III ist ein SICAV-SIF mit Sitz in Luxemburg. Der offene europäische Investmentfonds für Büroimmobilien wird von BNP Paribas REIM Luxemburg verwaltet und bietet internationalen institutionellen Investoren ein diversifiziertes nachhaltiges Büroportfolio in der Eurozone und eine Ziel-Ausschüttungsrendite von vier Prozent pro Jahr. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen