Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Produkte

Ad

Ohne Umwege zu Private Assets

Weltweit verwaltet Schroders über EUR 29 Mrd. in Private Assets. Das Produktspektrum umfasst dabei Immobilien, Private Equity, ILS, Infrastrukturanlagen und Privat Debt. Meiden Sie Umwege - hier mehr erfahren!

Anzeige
| Produkte
twitterlinkedInXING

Bekannter Jupiter-Erfolgsfonds erreicht zehnjährigen Track Record

Der Aktienfonds Jupiter India Select SICAV des Investmentmanagers Jupiter feiert sein zehnjähriges Bestehen. Bislang konnte die Performance des Fondsmanagers Avinash Vazirani mehr als überzeugen. Das hat aber einen durchaus plausiblen Grund...

vazirani_avinash_jupite_2018_erhalten_querformat_www.jpg
Avinash Vazirani, Fondsmanager des Aktienfonds Jupiter India Select
© Jupiter

Offenbar gibt es doch noch Fondsmanager, die ihre Benchmarks über nahezu alle Zeiträume nicht nur schlagen, sondern fast schon devastieren - sofern man als Fondsanleger die Beimischung benchmarkfremder Aktien gutheißt.

Ein Beispiel dafür ist der Aktienfonds Jupiter India Select SICAV des börsennotierten Investmentmanagers Jupiter, der Anfang Mai sein zehnjähriges Bestehen feierte. Seit seiner Auflage im Mai 2008 hat der Fonds eine Wertentwicklung von 64,6 Prozent erzielt und den MSCI India als Referenzwert auf Sicht von drei, fünf und zehn Jahren geschlagen. Avinash Vazirani ist seit Auflage der Fondsmanager des indischen Aktienportfolios und verwaltet derzeit mehr als 1,7 Milliarden US-Dollar (Stand: 30. April 2018).

Avinash Vazirani verfolgt einen benchmark-agnostischen "Wachstum zu einem vernünftigen Preis“-Ansatz. Er investiert in Aktien oder aktienähnliche Wertpapiere, hauptsächlich durch Engagements in Indien und ausgewählte Investments in Pakistan, Bangladesch, Sri Lanka, Bhutan, Nepal und den Malediven. Basierend auf einer fundamentalen Analyse (Bottom-up-Ansatz) sucht Vazirani branchenübergreifende Unternehmen mit Wachstumspotenzial.

Der Fonds richet sich an Anleger mit einer breiten Risikohaltung, die nach langfristigen Anlagemöglichkeiten suchen. Die Kernstrategie des Portfolios fokussiert sich hauptsächlich auf Large Cap-Unternehmen aus dem Finanz- und Konsumgüterbereich sowie ausgewählten Öl- und Gasunternehmen. Darüber hinaus bevorzugt Avinash Vazirani führende indische Luftfahrt- und Pharmaunternehmen.

„In den letzten zehn Jahren hat Avinash Vazirani seine Fähigkeiten als Fondsmanager und seine umfassende Marktkenntnis eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Indien ist ein vielversprechender Markt. Wir wollen hier weiterhin in wachstumsstarke Unternehmen investieren, um die bestmögliche Performance für unsere Kunden zu erzielen", erklärt Andrej Brodnik, Head of Continental Europe bei Jupiter.

Laut Karl Banyai, Head of Austria at Jupiter, registriere Jupiter ein gestiegenes Interesse institutioneller Investoren an indischen Aktien bzw. rein indischen Aktienfonds. „Heute gibt es innerhalb des vielversprechenden indischen Marktes ein breites Anlageuniversum, aus dem der Fondsmanager des Jupiter India Select die interessantesten 80-90 Titel für seine diversifizierten Portfoliowerte auswählt.“

Die wichtigsten Eckpunkte des Jupiter India Select SICAV (Class L EUR Acc):

Auflagedatum: 2. Mai 2008

Fondsmanager: Avinash Vazirani

Basiswährung: US-Dollar

ISIN: LU0329070915

Fondsvolumen: 362 Millionen US-Dollar

Performance über 3 Jahre: 20,4%*

Performance über 5 Jahre: 89,4%**

MSCI India Performance über 3 Jahre: 13,4%

MSCI India Performance über 5 Jahre: 46%

 *Quelle: FE Wiederanlage der Bruttoerträge, nach Gebühren, in US Dollar, 2. Mai 2008 – 2. Mai 2018
** Quelle: FE Wiederanlage der Bruttoerträge, nach Gebühren, in US Dollar, 2. Mai 2008 – 2. Mai 2018

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren