Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Produkte

| Produkte
twitterlinkedInXING

Assenagon lanciert Nachhaltigkeitsfonds basierend auf der EU-Taxonomie

Der Vermögensverwalter aus München geht mit dem Small-Cap-ESG-Aktien-Fonds "Assenagon Funds Green Economy" an den Start, der von den Flows profitieren will, die von der EU-Taxonomie ausgelöst werden.

1.jpg
© hjschneider / stock.adobe.com

Institutionellen Investoren steht eine neuer nachhaltige Aktienfonds zur Auswahl. Denn die Spezialisten des Asset Managers Assenagon bieten mit dem Assenagon Funds Green Economy ab sofort die Möglichkeit, in einen laut eigenen Angaben innovativen Nachhaltigkeitsfonds zu investieren. Der Anlagefokus des Artikel 9-konformen Aktienfonds liegt auf einer breiten Diversifikation in verschiedene grüne Wachs­tumsbranchen im Bereich Klimaschutz, die von der EU-Taxonomie objektiv als nachhaltig klassifiziert wurden.

Portfolio aus kleinen und wachstumsstarken Spezialisten
Mit einer Median Marktkapitalisierung von nur ca. vier Milliarden Euro besteht das Universum der sogenann­ten Pure Play-Unternehmen der Green Economy primär aus kleineren Unternehmen mit ausgepräg­ten Wachstumschancen.

"Dieser Fonds ist exzellent geeignet für unseren Qualitätsansatz, um Risiken von Small Cap- und Growth-Investments zu adressieren. Durch aktives Management erhalten wir das Wachstum und verbessern die Qualität (z. B. Profitabilität, Verschuldung) deutlich", erläutert Niklas Schallhorn, Co-Head of ESG und Portfolio Manager des Fonds. "Uns ist es wichtig, die Bewertung der Unternehmen im Blick zu behalten, um so einer Bewertungsblase im Portfolio in Wachstumszyklen vorzubeugen."

Gleichgewichtung
Mit 100 gleichgewichteten Aktien ist das Portfolio des Assenagon Funds Green Economy als Multi Themen-Fonds im Quervergleich sehr breit diversifiziert, wodurch sich das Einzelrisiko kontrollieren lässt. Zudem ist das Portfolio mit nur circa zwei Prozent Überschneidung zum globalen Aktienmarkt sehr gut als komplementäres Investment einsetzbar. (aa)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren