Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Produkte
twitterlinkedInXING

American Century U.S. Focused Innovation Equity UCITS-Fonds lanciert

American Century Investments und Nomura Asset Management legen die in den USA bewährte “U.S. Focused Innovation Equity”-Strategie nun auch in Europa als UCITS-Fonds auf.

trend3.jpg
© peshkova / stock.adobe.com

Institutionellen Investoren steht ein neuer Aktienfonds zur Verfügung, der auf innovative und überdurchschnittlich wachstumsstarke Unternehmen setzt: Denn American Century Investments und Nomura Asset Management haben am 30. Juni den American Century U.S. Focused Innovation Equity UCITS (ISIN: I USD IE0006AEA9Y8), einen Teilfonds von Nomura Funds Ireland Plc, aufgelegt. Damit ist die erfolgreiche Anlagestrategie des Teams nun auch für Anleger in Europa über einen UCITS-Fonds verfügbar. US-Investoren sind von der Strategie offenbar überzeugt: In der zugrunde liegenden Anlagestrategie U.S. Focused Dynamic Growth wurden im ersten Halbjahr mehr als 3,2 Milliarden US-Dollar verwaltet. Dies ist das vierte UCITS-Vehikel, das in Zusammenarbeit mit Nomura Asset Management aufgelegt wurde.

Rigorose Selektion
Der neue Fonds strebt eine Gesamtrendite an, die den MSCI USA Growth Index übertrifft. Dazu nutzt er einen Anlageprozess, der Unternehmen identifiziert, die sich hauptsächlich in einer frühen und schnellen Wachstumsphase befinden und ein erhebliches langfristiges Potenzial aufweisen. Der Fonds wird in 30 bis 45 Unternehmen investieren, von denen das Team glaubt, dass sie im Laufe der Zeit nachhaltig hohe Wachstumsraten erzielen werden.

Das rigorose fundamentale Research des Teams bewertet die Unternehmen nach
- ihrem Wettbewerbsvorteil,
- ESG-Risiken, die das Wachstum beeinträchtigen können,
- der Fähigkeit zu hoher Profitabilität und
- den Möglichkeiten für das Management, Kapital zu reinvestieren, um weitere
Skaleneffekte zu erzielen und ihren Wettbewerbsvorteil auszubauen.

Die Strategie wird von einem erfahrenen Investmentteam unter der Leitung der Senior
Portfolio Manager Keith Lee und Michael Li sowie von den Portfolio Managern Prabha
Ram und Henry He verwaltet.

Prabha Ram, Vice President und Portfoliomanager bei American Century, erklärt anlässlich der Fondslancierung in Europa: "Unser Investmentansatz schaut durch kurzfristige Marktschwankungen hindurch und konzentriert sich stattdessen auf Unternehmen mit dauerhaftem Geschäft und starken Bilanzen, von denen wir glauben, dass sie in der Lage sein werden, über einen langen Zeithorizont attraktives Cashflow-Wachstum zu generieren. Unsere Positionierung wird letztlich durch die Einschätzung der langfristigen Aussichten eines Unternehmens und der Fähigkeiten des Managements, diese Chancen entsprechend zu nutzen, bestimmt." (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren