Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Produkte

| Produkte
twitterlinkedInXING

AllianzGI macht Absolute-Return-Strategie hiesigen Instis zugänglich

Die Fondstochter des Allianz-Konzerns bringt eine bereits in Großbritannien bewährte Fixed Income Macro-Strategie nach Kontinentaleuropa, die einem Absolute-Return-Gedanken folgt.

Barbara Rupf Bee, Head of EMEA, Allianz Global Investors
Barbara Rupf Bee, Head of EMEA, Allianz Global Investors
© Jose Poblete für Institutional Money

Institutionellen Investoren steht eine neue Absolute-Return-Strategie im Rentenbereich zur Verfügung. Allianz Global Investors (AllianzGI) hat diese Fixed Income Macro-Strategie bereits im Juli 2018 erfolgreich in Großbritannien aufgelegt. Der zugrundeliegende Investmentansatz ist eine Absolute-Return- / Global-Macro-Strategie, die in Märkten entwickelter und aufstrebender Volkswirtschaften investiert. Sie verfolgt das Ziel, zu traditionellen Anlageklassen wie Aktien, Staats- und Unternehmensanleihen unkorrelierte Erträge zu erwirtschaften, wie AllianzGI in einer Aussendung schreibt.

Barbara Rupf Bee, Head of EMEA, erklärt: „Nach der erfolgreichen Einführung des Allianz Strategic Bond Fund in Europa im vergangenen Jahr baut die Einführung dieses Fonds unser Angebot an unrestringierten Makro-Strategien in Europa weiter aus. Wir freuen uns, mit diesem Fonds nun auch Kunden in anderen europäischen Ländern Zugang zu einer Absolute-Return- / Global-Macro-Strategie verschaffen zu können, die insbesondere in volatileren Märkten Diversifikationsvorteile bietet. Das Portfoliomanagement-Team profitiert von einem breit gefächerten Erfahrungsschatz, einschließlich Erfahrungen im Handel, mit Short-Positionen und mit Derivaten. All dies sind wichtige Faktoren für das erfolgreiche Managen eines Absolute-Return-Produkts.“

Über die Strategie
Der Fonds Allianz Fixed Income Macro wird vom gleichen Investmentteam wie der erfolgreiche Allianz Strategic Bond Fund verwaltet. Fondsmanager ist Kacper Brzezniak (Bild links) , Mike Riddell ist stellvertretendem Portfoliomanager. Die neutrale Position des Fonds Allianz Fixed Income Macro besteht zu 100 Prozent aus Cash (bestehend aus tatsächlichen Barbeständen, T-Bills und kurzlaufenden Staatsanleihen). Somit werden keine strukturellen Risikopositionen eingegangen, was die Erzielung unkorrelierter Renditen unterstützt. Die aktiven Positionen der Strategie werden üblicherweise über Derivate wie Futures, Swaps und Optionen ausgedrückt, können aber auch Fremdwährungen und Anleihen beinhalten. 

Beachtliche Rendite
In Großbritannien, wo die Strategie bereits im August 2018 als OEIC aufgelegt wurde, hat sie gemessen am "Allianz Fixed Income Macro Fund – E (Acc) – GBP" bislang eine annualisierte Rendite von 6,53 Prozent erzielt (Stand: 31. Januar 2021, in GBP). Die Fondsperformance der anderen Jahre: 2018: 1,17 Prozent; 2019: 5,88 Prozent; 2020: 9,11 Prozent. Zum Vergleich die Benchmark SONIA (Sterling Overnight Interbank Average): 2018: 0,31 Prozent; 2019: 0,72 Prozent; 2020: 0,19 Prozent.

Vier Ziele

  • die Geldmarkt-Benchmark über einen rollierenden Zwölf-Monats-Zeitraum zu übertreffen
  • als Portfoliodiversifizierer zu fungieren und eine Korrelation von null mit traditionellen Anlageklassen anzustreben (Aktien, Staats- und Unternehmensanleihen) 
  • ein asymmetrisches Renditeprofil mit einer positiven Schiefe zu erzielen
  • Kapitalschutz mittels Kontrolle des maximalen Verlustes zu gewährleisten (maximale Drawdowns, basierend auf jeder High Water Mark).

Fondsmanager Brzezniak kommentiert: „In vielerlei Hinsicht kann man den Allianz Fixed Income Macro als die Absolute-Return-Version des erfolgreichen Allianz Strategic Bond Fund betrachten. Um unsere Performance- und Korrelationsziele zu erreichen, investieren wir in eine Reihe von Makro-Assetklassen, wobei der Schwerpunkt auf Zinsen und Währungen liegt. Das Ziel des Fonds ist es, die Performance des Geldmarktes zu übertreffen.“ (aa)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren