Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Produkte
twitterlinkedInXING

Aberdeen Standard Investments lanciert Innovations-Aktienfonds

Aberdeen Standard Investments (ASI) hat mit dem Global Innovation Equity Fund ein Gefäß aufgelegt, das weltweit in Unternehmen mit einer starken Innovationskultur anlegt.

2.jpg
© Chinnapong / stock.adobe.com

Institutionellen Investoren der seit kurzem der Global Innovation Equity Fund von Aberdeen Standard Investments zur Verfügung. Der in Luxemburg domizilierte Aberdeen Standard SICAV I – Global Innovation Equity Fund engagiert sich über das gesamte Marktkapitalisierungsspektrum hinweg und ist nicht auf den Technologiesektor beschränkt. Der Anlageansatz sieht bewusst länder- und sektorübergreifende Engagements vor, um so Innovationen aufgreifen zu können, welche die Gesellschaft als Ganzes verändern und dadurch positive Erträge für die Anleger erwarten lassen.

„Wir bei Aberdeen Standard Investments sind der Auffassung, dass Unternehmen mit einer innovativen Kultur dauerhafte Wettbewerbsvorteile gewinnen sowie von tiefgreifenden Veränderungen in ihren Märkten und Geschäftsfeldern profitieren können", erklärt Andy Brown, Investment Director bei Aberdeen Standard Investments.

Er verweist auf die Vergangenheit: Im Laufe der Geschichte haben „Innovationswellen“ immer wieder für wirtschaftlichen Fortschritt gesorgt. In den vergangenen 250 Jahren gab es sechs dieser Wellen, die – seien es die Dampfkraft oder die Automatisierung – in der Regel Jahrzehnte angedauert haben. Dies macht sie zu dauerhaften Wachstumsmotoren. "Indem wir derartige Wellen erkennen und innovative Unternehmen ausfindig machen, können wir Investitionsentscheidungen treffen, die sich nicht nur über Jahre, sondern über Jahrzehnte hinweg auszahlen werden", ergänzt Brown.

Über das Management und die Strategie
Der Fonds wird von einer für die Portfoliozusammenstellung verantwortlichen Gruppe innerhalb des Global Equities-Teams von Aberdeen Standard verwaltet und profitiert zudem von den umfangreichen Kenntnissen und der Expertise des zentralen ESG-Teams. Aberdeen Standard Investments erhielt 2020 eine UN PRI-Bewertung von A+ für den Bereich Active Equity.

Der Fonds zielt auf langfristiges Wachstum ab. Zu diesem Zweck legt er mindestens zwei Drittel seines Vermögens in global börsennotierte Unternehmen aller Marktkapitalisierungen an, deren Geschäftsmodelle den Fokus auf Innovationen jeglicher Art legen und/oder davon profitieren.

Solche innovativen Unternehmen können überdurchschnittliche Anlageerträge ermöglichen, indem sie den größten Teil des durch Innovationswellen geschaffenen wirtschaftlichen Werts auf sich vereinen. Durch Investitionen in diese Unternehmen visiert Aberdeen Standard Investments an, in den kommenden Jahrzehnten im Interesse der Anleger stets auf der Höhe des Fortschritts zu bleiben.

Dabei strebt der Fonds eine Outperformance gegenüber seinem Referenzindex, dem MSCI AC World Index (USD), vor Abzug von Gebühren an. (aa)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren