Logo von Institutional Money
| Märkte

Wie man mit “Wining and Dining” an der Börse Geld verdienen kann

Mit dem Memorial Day, dem inoffiziellen Beginn der Sommersaison in den USA, steigen nicht nur die Ausgaben für Outdoor-Aktivitäten, Urlaube und Partys sprunghaft an. Auch der Gastronomie Sektor erlebt einen deutlichen Anstieg, da die Menschen sich Festessen, Drinks und Dine-out-Erlebnisse gönnen.

Tea Muratovic, Mitgründerin und Managing Partner von Seasonax, der auf Saisonalität in all ihren Ausprägungen spezialisierten Investment-Boutique.
Tea Muratovic, Mitgründerin und Managing Partner von Seasonax, der auf Saisonalität in all ihren Ausprägungen spezialisierten Investment-Boutique.

© Seasonax

Der ab dem Memorial Day stattfindende Anstieg der US-Verbraucherausgaben dient oft als Katalysator für das Sommerwachstum in verwandten Aktiensektoren. Bei der Vielzahl der verfügbaren Optionen kann es schwierig sein, die perfekte Aktie auszuwählen.

Wingstop

Besonders „schmackhaft“ erscheint Wingstop (Ticker: WING), Favorit unter Hähnchenflügel-Fans. Diese Aktie hat seit ihrer Gründung einen Höhenflug erlebt. Mit einer einfachen Speisekarte, die sich auf Chicken Wings und Beilagen konzentriert, haben die schlanken Betriebsabläufe dieses Unternehmens zu beeindruckenden Gewinnspannen und dem anhaltenden saisonalen Trend beigetragen, der nach wie vor zu beobachten ist. Insgesamt hat diese Foodie-Aktie im Zeitraum vom 1. Juni bis zum 14. August in den letzten sieben Jahren eine beeindruckende Rendite von 30 Prozent erzielt. Eine Erfolgsgarantie, dass es sich auch in desem Jahr so verhält, gibt es natürlich nicht. Aber das gilt in allen Fällen.

Saisonaler Chart von Wingstop über die letzten sieben Jahre

Der saisonale Chart stellt den durchschnittlichen Kursverlauf eines bestimmten Assets im Lauf eines Kalenderjahres dar und wird über mehrere Jahre hinweg berechnet wird - im Gegensatz zu einem Standardkurs-Chart, der lediglich die Kurse in einem bestimmten Zeitraum zeigt. Die horizontale Achse zeigt den Zeitpunkt des Jahres, während die vertikale Achse die prozentuale Veränderung des Preises, indexiert auf 100, angibt. Die Preise spiegeln dabei die Tagesendpreise wider.

Quelle: Seasonax

Zweiter Kandidat Chipotle Mexican Grill

In der Welt des “ Dining “ können Fans der mexikanischen Küche ihre Sinne mit den berühmten würzigen Burritos von Chipotle Mexican Grill befriedigen. Das Unternehmen hat sich von den Bedenken hinsichtlich der Lebensmittelsicherheit in der Vergangenheit schnell erholt und damit die Stärke seiner Marke und seine betriebliche Effizienz unter Beweis gestellt. Die Fokussierung auf frisches, gesundes Essen hat Chipotle bei gesundheitsbewussten Verbrauchern beliebt gemacht, einem schnell wachsenden Marktsegment. "Längere Tage, wärmeres Wetter und der Beginn der Ferienzeit ab Mitte Juni tragen dazu bei, dass die Leute öfters auswärts essen oder Essen zum Mitnehmen bestellen, was wieder zu potentiell höheren Gewinnen führt. Das wirkt sich in der Regel auch positiv auf die Aktienkurse aus", sagt Tea Muratovic, Mitgründerin und Managing Partner von Seasonax, der auf Saisonalität in all ihren Ausprägungen spezialisierten Investment-Boutique.

Saisonaler Chart von Chipotle Mexican Grill Inc über die letzten zehn Jahre

Wie zu erkennen ist, hat das Unternehmen in den letzten zehn Jahren, jeweils vom 28. Juni bis zum 16. August, eine beachtliche Rendite von über zwölf Prozent erzielt. Darüber hinaus hat sich dieser Trend seit 2013 als konstant profitabel erwiesen, mit einer einzigen Ausnahme im Jahr 2017.

Quelle: Seasonax

Saisonalität ist wohl nur ein Einflussfaktor

"Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass die Saisonalität zwar ein Faktor sein kann, aber nicht der einzige ist. Andere Variablen wie Veränderungen bei den Lebensmittelkosten, den Arbeitskosten, dem Wettbewerb und der allgemeinen Marktstimmung können die Performance der Aktie beeinflussen. Auch unternehmensspezifische Nachrichten oder Ereignisse können sich erheblich auf den Aktienkurs auswirken", gibt Tea Muratovic zu bedenken.

Monster Beverage ist schon mitten im saisonalen Aufwärtstrend

Wenn man sich auf das Segment der „Gewinner“ konzentriert, haben bestimmte Grundnahrungsmittelaktien in diesem Zeitraum in den letzten zehn Jahren beständige und beeindruckende Renditen erzielt. Die Monster Beverage Corporation beispielsweise hat ihren saisonalen Aufwärtstrend, der in der Regel von März bis August dauert, bereits begonnen. Ein weiteres Unternehmen, das von dem Wunsch der Verbraucher nach erfrischenden Getränken in der wärmeren Jahreszeit profitiert, ist Treasury Wine Estates.

Saisonaler Chart von Treasury Wine Estates Limited über die letzten zehn Jahre

Quelle: Seasonax

Betrachtet man den obigen saisonalen Chart, so war in den letzten zehn Jahren der Zeitraum vom 29. Juni bis zum 03. September mehr als vorteilhaft. In der kurzen Zeitspanne von 48 Handelstagen stiegen die Aktien dieses Weinriesen im Durchschnitt um 9,34 Prozent. Darüber hinaus weist das Ertragsmuster seit 2013 eine Gewinnquote von 80 Prozent auf, was diese Aktie für zukünftige Investitionen noch interessanter macht.

Lebensmittel- und Getränkehersteller als Sponsoren wären auch zu untersuchen

In den Fokus könnten auch Lebensmittel- und Getränkehersteller geraten, die in den Sommermonaten große Sportereignisse sponsern. So ist beispielsweise der weltweit tätige Getränkehersteller Perrier offizieller Sponsor des Ende Mai beginnenden Tennisturniers French Open, während Pimms für einige ein Synonym für die im Juli stattfindenden Wimbledon Championships ist. Diese Veranstaltungen werden weltweit von Millionen von Menschen verfolgt, und es könnte ein interessanter Zeitpunkt sein, um die saisonalen Trends dieser Getränkemarken und anderer Werbeträger bei den wichtigsten Sportveranstaltungen des Sommers zu beobachten.

Wo immer man sich entscheidet, in die Welt von Restaurants und Getränken zu investieren, sollte man auf Seasonax setzen, ist Muratovic überzeugt: "So identifiziert man anhand wiederkehrender Muster die besten Ein- und Ausstiegspunkte." Wer sich kostenlos auf www.seasonax.com registriert, erhält Zugriff auf über 25.000 Instrumente aus verschiedenen Bereichen wie Aktien, (Krypto-)Währungen, Rohstoffen und Indizes. (kb)

Dieses Seite teilen