Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Welche Institutionellen sich am Capnamic Ventures Fonds III beteiligen

Gemeinsam beteiligen sich die Sparkasse Bremen, die Stadtsparkasse Düsseldorf, die Ostsächsische Sparkasse Dresden und die Kreissparkasse Köln sowie die Helaba (Landesbank Hessen-Thüringen) am Capnamic Ventures Fonds III.

228957151
© pickup / stock.adobe.com

Somit sind es fünf Institute aus der Sparkassen-Finanzgruppe, die eine Beteiligung am Capnamic Ventures Fonds III eingehen. Der dritte Fonds der Early-Stage Venture Capital-Investoren mit einem Volumen von 190 Millionen Euro fokussiert sich auf Investments in Startups, deren Geschäftsmodelle sich durch technische Innovation, disruptive digitale Technologien und angestrebtes hohes Wachstum auszeichnen. 

Mit ihrem gemeinsamen Engagement zielen die beteiligten Häuser der Sparkassen-Finanzgruppe nicht nur auf finanzielle Rendite, sondern wollen gezielt Digitalisierungsinitiativen fördern. Die Gruppe möchte innovative Themen im Markt und deren Relevanz für die eigene Geschäftstätigkeit identifizieren, ihr Netzwerk zu jungen Unternehmen erweitern und auf dieser Basis konkrete gemeinsame Initiativen entwickeln, die letztlich der gesamten Sparkassen-Finanzgruppe zugutekommen. 

Erfolgreicher Vorgängerfonds
Nach der erfolgreichen Beteiligung an dem Vorgängerfonds Capnamic Ventures Fonds II freuen sich die Sparkassen und die Landesbank erneut in zukunftsweisende Ideen von Unternehmensgründern zu investieren. Aus Capnamic III wurden so bereits das Edtech Startup Cleverly, der Outcome Management Spezialist Workpath, das Wearable Tech Unternehmen Nanoleq, die Coaching Plattform Sharpist und das No-Code Startup Cedalo unterstützt. (kb)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schließen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren