Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Wallrich Wolf Asset Management steigt ins institutionelle Geschäft ein

Der zusätzliche Fokus auf institutionelle Investoren zeigt sich auch im neuen Firmennamen.

Wallrich Asset Management hat sich ein zweites Standbein geschaffen. Der im Privatkundengeschäft bekannte Vermögensverwalter hat nach eigenen Angaben den Einstieg in das institutionelle Geschäft geschafft, was eine Reorganisation der Gesellschaft nach sich zog.

Die Hauptverantwortung für den institutionellen Bereich hat Ottmar Wolf übernommen, während Stefan Wallrich dem Privatkundengeschäft zukünftig alleine vorstehen wird. Dieser Entwicklung sei auch der mit der Erweiterung des Firmennamens in "Wallrich Wolf Asset Management AG" Rechnung getragen worden.

"An der langfristigen Teamarbeit der beiden Gründungsvorstände und gleichberechtigten Eigentümer der bisherigen Wallrich Asset Management AG wird sich dadurch selbstverständlich nichts ändern", heißt es in einer Mitteilung. (jb/aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen