Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Theorie
twitterlinkedInXING

Umfrage: Was halten Institutionelle von Fallen Angels?

Fallen Angels, also Unternehmensanleihen, deren Bonität von den Ratingagenturen vom Investmentgrade (IG) in den High Yield (HY)-Bereich abgestuft wurde, stoßen bei professionellen Marktteilnehmern auf geteiltes Interesse.

Fallen Angel - Gefallener Engel
© Pablo G. Mediavilla

„Gefallene Engel“, alias Fallen Angels, sind für viele institutionelle Investoren als Beimischung durchaus interessant. Das zeigt eine Online-Umfrage von „Institutional Money“ in den vergangenen Wochen. Auf die Frage „Von einer Beimischung von „Fallen Angels“ halte ich…“ antworteten immerhin 33,9 Prozent der Umfrageteilnehmer mit „sehr viel“ und 19,4 Prozent mit „viel“. In Summe sind das – knapp aber doch – mehr als die Hälfte.

Weniger angetan von Fallen Angels zeigten sich hingegen jene Umfrageteilnehmer die auf die Antwortmöglichkeiten „wenig“ (10,5%), „weniger als früher“ (9,7%) und „gar nichts“ (15,3%) klickten. 11,3 Prozent gaben an, nicht im Sub-IG-Bereich zu investieren.

Einen ausführlichen Artikel über Fallen Angels finden Sie in der neuesten Printausgabe von „Institutional Money“ (3/2020) auf den Seiten 198ff oder im E-Magazin.

Machen Ihnen Zombieunternehmen Sorgen?
In unserer aktuellen Online-Umfrage würde uns Ihre Einschätzung zu Zombieunternehmen interessieren. Die Frage sowie die Antwortmöglichkeiten finden Sie auf der Startseite rechts unten bzw. Sie kommen über diesen Direktlink zur Umfrage. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren