Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Steigendes Interesse am Biotechsektor

Ad

Der Biotechsektor verzeichnet im 3. Quartal Kapitalzuflüsse. Im Rahmen des aktiven Anlagestils setzt BB Biotech neue Schwerpunkte im Portfolio und investiert vermehrt in neue Technologien mit Wachstumspotenzial.

Anzeige
| Märkte
twitterlinkedInXING

Third Party Marketer ARC startet Kooperation mit Candoris

ARC hat mit Candoris einen weiteren spannenden Partner gefunden. Candoris ist ein holländisches Unternehmen, dass, dem Prozess der ARC ähnlich, sorgfältig Strategien selektiert, die einen starken, replizierbaren Investmentprozess mit einem langjährigen erfolgreichen Track Record vereinen.

Florian Gröschl
Mag. Florian Gröschl, Geschäftsführer der ARC Absolute Return Consulting GmbH in Wien
© Marlene Fröhich

Die Candoris-Fonds erweitern damit die Auswahl der Absolute Return Consulting (ARC) an exzellenten Fondsboutiquen. Aktuell sind die Fonds in Österreich noch nicht zum öffentlichen Vertrieb zugelassen und keine KESt-Meldefonds. Candoris macht diese Strategien über ihre hauseigene, irische UCITS Plattform Investoren in Europa zugänglich. Aktuell umfasst das Angebot von Candoris folgende drei Strategien:

1. Strategie: Coho Partners ESG US Equity
Cohos nachhaltige US-Aktien-Strategie konnte sowohl im IT Crash 2001, in der Finanzkrise 2008, in der Euro Krise 2011 als auch in der aktuellen Korrekturphase massiv outperformen. Seit der Gründung 1999 war es das Ziel von Coho, ein asymmetrisches Return Profil zu generieren, das in Abwärtsphasen deutlich verlustmindernd wirkt und in allen anderen Marktphasen, außer in solchen der spekulativen Übertreibung, marktkonforme Erträge erzielt. Mit diesem Ansatz konnte über die Jahre eine Outperformance von mehr als 3,5 Prozent p.a. gegenüber dem Vergleichsindex erzielt werden. Coho steht zur Gänze im Eigentum der Mitarbeiter, und kein einziger Analyst oder Portfoliomanager hat seit der Gründung das Unternehmen verlassen. Coho verwaltet aktuell rund 7,5 Milliarden US-Dollar in nur einer Strategie und konnte in dieser einen Track Record seit 2000 aufbauen.

Coho nimmt ESG sehr ernst
Man hat sich zur Einhaltung der UN PRI Prinzipien verpflichtet und ESG Kriterien voll in alle Prozesse integriert. Die Gesellschaft ist laufend mit den investierten Unternehmen in Kontakt um die ESG Strategie der einzelnen Firmen besser zu verstehen, aber auch um Entwicklungen positiv beeinflussen zu können. Coho misst dabei den Grad ihres Einflusses als aktiver Eigentümer über einen Impact-Report. Außerdem werden der CO2-Fußabdruck, der Wasserverbrauch und der Frauenanteil in den Führungsetagen der investierten Unternehmen und das Transparenzlevel in Bezug auf Nachhaltigkeit erhoben. Investitionen in Tabak, Schusswaffen, Alkohol, Rüstung und Minen werden grundsätzlich nicht getätigt. Die Strategie wurde von Morningstar mit fünf „Sustainability Globes“ ausgezeichnet.

2. Strategie: Income Management US High Yield
Die Strategic Income Management (SiM) US High Yield Strategie ist langfristig orientiert. Dabei wird das Core-Portfolio mit einer Reihe von Investments in Anleihen aus Sektoren, die aus unterschiedlichen Gründen aus dem Fokus der Investoren gerückt sind, komplettiert. Das Team managt diese Strategie gemeinsam seit 19 Jahren. Zuerst bei Principal Investors, wo es für den Principle High Yield Fund verantwortlich war und seit 2011 in der eigenen Fima SiM. Das Team verwaltet rund 1,4 Milliarden US-Dollar in einem US-Mutual Fund, der 96 Prozent seiner Mitbewerber outperformen konnte, wie eVestment-Daten zeigen. Die Strategie ist über die Candoris Plattform nun auch als täglich liquider UCITS Fonds verfügbar.

3. Strategie: Pacific Asset Management US Senior Loans
Pacific Asset Management wurde von Pacific Life gegründet als 2006 PIMCO an die Allianz verkauft wurde. Der Senior Loan Strategie liegen drei fundamentale Prinzipien zu Grunde: Fundamentale Analyse, Fokus auf größere Emittenten und Kapitalerhalt. Senior Loans werden üblicherweise als Floater begeben und bergen mithin kein bzw. nur ein geringes Duration-Risiko. Sie weisen daher gute Diversifikationseigenschaften gegenüber anderen Fixed Income Anlageklassen auf. Die Strategie wurde im Januar 2007 aufgelegt und rangiert nach Performance in den Top 25 Prozent ihrer Vergleichsgruppe mit einer signifikant niedrigeren Volatilität und Down-Market-Capture. Das Team verwaltet rund vier Milliarden US-Dollar in Senior Loans. (kb)


 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen