Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

T. Rowe Price: Vier Dinge, die man bei Europa-Aktien beachten muss

Aktieninvestoren sollten in Europa nicht nur auf die Kurse schauen, sondern vor allem auf die Entwicklung der Unternehmensgewinne, rät Dean Tenerelli von T. Rowe Price. Das Ertragswachstum hat einerseits oft enttäuscht, bietet aber andererseits allmählich Grund für Optimismus.

tenerelli.jpg
Wer in europäische Aktien investiert, sollte sich laut T.-Rowe-Price-Portfoliomanager Dean Tenerelli diese vier Aspekte vor Augen führen – einfach weiterklicken!
© T. Rowe Price

In Europa geht es in den kommenden Monaten weiter aufwärts, sind Analysten und Ökonomen überzeugt. Die Konjunktur brummt, die Unternehmensgewinne steigen. Im laufenden Jahr könnten die Gewinnzuwächse endlich wieder im zweistelligen Bereich liegen.

Nach Meinung von Dean Tenerelli, Portfoliomanager beim Fondsanbieter T. Rowe Price, sollten Anleger allerdings vier Dinge bei einem Investment in Europa-Aktien im Hinterkopf behalten – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben.

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen