Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Sprengstoff für den Rentenmarkt

Die jüngste US-Notenbanksitzung bestätigt laut DZ Bank, dass die Fed nach den Sommerferien die Tapering-Diskussion langsam ins Rollen bringen wird. Die Reaktionen der Rentenmärkte zeigen, dass es viel Sprengstoff in möglichen, auch kleinen Änderungen der geldpolitischen Ausrichtung gibt.

dynamit_fergregory__adobestock_36302691.jpg
Reichlich Sprengkraft liegt im aktuellen geldpolitischen Kurs der US-Notenbank Federal Reserve.
© fergregory / stock.adobe.com

Die US-Notenbank hat am Mittwochabend ein positives Bild der US-Wirtschaft gezeichnet. Der entscheidende Satz im Statement, wonach die Anleihekäufe solange fortgeführt werden, bis substanzielle Fortschritte bei der Erreichung der Beschäftigungs- und Inflationsziele erkennbar sind, blieb jedoch unverändert. "Von großem Interesse waren die Projektionen der FOMC-Mitglieder", schreibt dazu die Analyseabteilung der DZ Bank. Demnach haben Währungshüter haben ihre geldpolitischen Erwartungen und die Inflationsprognose deutlich hochrevidiert. Der Inflationsanstieg wird weiterhin als temporär bezeichnet, während die Konjunkturerholung Fahrt aufnehmen sollte.

Explosive Situation
Die überarbeiteten Projektionen zur Inflation und zu den Zinserwartungen "haben die Märkte in Aufruhr versetzt. "Die Aktienmärkte haben auf die FOMC-Sitzung negativ reagiert und die zehnjährige US-Rendite ist in der Spitze um zehn Basispunkte angestiegen. Die jüngste US-Notenbanksitzung bestätigt, dass die Fed nach den Sommerferien die Tapering-Diskussion langsam ins Rollen bringen wird. Die Reaktionen der Rentenmärkte zeigen, dass es viel Sprengstoff in möglichen, auch kleinen Änderungen der geldpolitischen Ausrichtung gibt. Die Fed hat klargemacht, dass die Geldpolitik auch wieder gestrafft werden kann, wenn die Zeit dafür reif ist", meinen die DZ-Analysten. (hw)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren