Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Spängler IQAM Invest-Modell empfiehlt: Raus aus Aktien, rein in Cash

Da mehrere Frühindikatoren eine Eintrübung der aktuellen wie auch zukünftigen Wirtschaftsentwicklung signalisieren, ist das Management des Aktienfonds IQAM Market Timing Europe vollständig aus Aktien gegangen und hat dafür in den Geldmarkt umgeschichtet.

Markus Ploner
Dr. Markus Ploner, Geschäftsführer von Spängler IQAM Invest
© Spängler IQAM Invest

Die Warnzeichen für ungemütlichere Zeiten an den Aktienmärkten nehmen dazu, einige Asset Manager setzen daher auf Sicherheit. Ein Beispiel dafür ist Spängler IQAM Invest. „Der IQAM Market Timing Europe ist seit letzter Woche wieder zu 100 Prozent im Geldmarkt investiert. Das Signal des IQAM Market Timing Modell steht in diesem Jahr zum zweiten Mal auf null, das heißt der Fonds ist nicht am Aktienmarkt engagiert“, so Dr. Markus Ploner, Geschäftsführer von Spängler IQAM Invest.

Dunkle Wolken am Konjunkturhorizont
Sowohl die Bewertung der aktuellen wirtschaftlichen Situation sowie die Prognose für die zukünftige Wirtschaftsentwicklung trübten sich stärker ein. Auslöser sind die schwachen und enttäuschenden Frühindikatoren für die Konjunkturentwicklung, die in zuletzt veröffentlicht wurden. Die Einkaufsmanager Indizes für das verarbeitende Gewerbe befinden sich insbesondere in Deutschland (43,1) aber auch in der gesamten Euro Zone (46,4) deutlich im rezessiven Bereich.

Modell mit "binärem" Investitionsgrad
Das eigens entwickelte IQAM Market Timing Modell verwendet basierend auf der täglichen BIP-Prognose ein Steuerungssignal für den Investitionsgrad am Aktienmarkt. Weist die tägliche BIP-Prognose auf eine positive Dynamik hin, so erfolgt das Signal „Investition“. Weist die BIP-Prognose hingegen auf eine negative Dynamik hin, so lautet das Signal „Ausstieg“. Dies führt zu einer binären Investitionsgradsteuerung: entweder ist der Investor zu 100 Prozent in Aktien oder zu 100 Prozent in geldmarktnahe Anlagen investiert.

Relativ stabile Aufwärtsbewegung

Der IQAM Market Timing Europe konnte seit Fondsbeginn laut Spängler IQAM Invest eine beachtliche Performance von +5,29 Prozent p.a. erzielen (siehe Grafik oben) und weist gleichzeitig ein deutlich geringeres Risiko als der europäische Markt auf. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen