Logo von Institutional Money
| Märkte

Source For Alpha setzt Erfolgskurs fort

Der unabhängige Frankfurter Vermögensverwalter Source For Alpha bleibt auf Wachstumskurs. Der im Mai 2011 aufgelegte US-Value-Aktienfonds S4A US Long (ISIN: DE000A1H6HH3) hat sein Fondsvermögen in den vergangenen zwei Jahren mehr als vervierfacht.

Dr. Christian Funke, Vorstand und Fondsmanager von Source For Alpha
Dr. Christian Funke, Vorstand und Fondsmanager von Source For Alpha

© S4A

Der US-Value-Aktienfonds von Source For Alpha hat die Marke von 200 Millionen Euro überschritten. „Trotz der derzeit angespannten Lage an den Finanzmärkten hat sich der Fonds als sehr belastbar erwiesen. Der erhebliche Zuwachs belegt ein ungebrochen großes Interesse an Value-Strategien. Wir freuen uns sehr über das Vertrauen, das uns unsere Investoren entgegenbringen“, sagt Dr. Christian Funke, Vorstand und Fondsmanager von Source For Alpha.

Seit Auflage hat sich der S4A US Long als einer der erfolgreichsten US-Value-Aktienfonds am deutschen Markt etabliert. Gemessen an der Wertentwicklung gehörte der Fonds über die Zeiträume von dre, fünf und zehn Jahren zum besten Perzentil der Morningstar-Peer Group „Aktien US Large Value“.

Schub durch Rotation von Growth zu Value
Die Wertentwicklung des Fonds lag in den zurückliegenden drei Jahren bei 53,7 Prozent und damit 22,8 Prozentpunkte über der Wertentwicklung seines Vergleichsindex S&P 500 Net Total Return (in US-Dollar per 17. November 2022). „An den Aktienmärkten zahlt sich unser langfristiger und systematisch regelgebundener Ansatz mit Fokus auf defensive Value-Titel aus. Mit fortschreitender Rotation von Growth zu Value wird der Fonds marktseitig noch zusätzlichen Schub erhalten“, so Funke.

In vier Jahren verwaltete Assets mehr als versiebenfacht
Die gute Entwicklung des S4A US Long-Fonds schlägt sich in der Unternehmensentwicklung der Source For Alpha AG nieder, die seit Ende 2018 ihr verwaltetes Vermögen von 100 Millionen Euro auf mehr als 750 Millionen Euro gesteigert hat. Allein in diesem Jahr verzeichnete das Unternehmen Mittelzuflüsse in Höhe von mehr als 200 Millionen Euro. „Das Überschreiten von 750 Millionen an verwaltetem Vermögen dient uns als Ansporn, auch zukünftig unsere Produkt- und Servicequalität optimal auf die Bedürfnisse unserer Investoren abzustimmen“, führt Funke weiter aus.

S4A US Long gewinnt Boutiquen Award 2022 in der Kategorie Aktien
Die hohe Produkt- und Servicequalität von Source For Alpha, die maßgeblich zum Wachstum beiträgt, wird regelmäßig mit Auszeichnungen gewürdigt. Zuletzt gewann der S4A US Long Fonds den Boutiquen Award 2022 in der Kategorie Aktien. Die unter anderem mit Acatis-Gründer und Fondsmanager Dr. Hendrik Leber, einer der bekanntesten Value-Investoren in Deutschland, prominent besetzte Jury hob das Anlagekonzept und die Performance als Gründe für die Auszeichnung hervor und urteilte, dass Source For Alpha „… mit einer wissenschaftlich sauber abgestützten und getesteten Aktienauswahlmethodik überzeugt, die in der Kategorie US-Value Aktien zu einer Outperformance geführt hat“. (kb)

Dieses Seite teilen