Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Sentix-Stimmungsindex: Ausgeblendete Gegenwart führt zu Euphorie

Als wäre nichts gewesen: Die Konjunkturerwartungen gehen laut Sentix-Chef Patrick Hussy "reihenweise durch die Decke". Somit wird von den Umfrage-Teilnehmern die mehr oder weniger reibungslose Durchimpfung der Bevölkerung weltweit vorausgesetzt – und eingepreist.

party_michael__adobestock_230783125.jpg
Zeit für die Party? Die Erwartungen scheinen für 2021 laut dem Setix-Index jedenfalls in diese Richtung zu gehen – in der Folge die entsprechenden Daten ...
© Michael / stock.adobe.com

Die Erwartungskomponenten der Sentix Konjunkturindizes gehen laut Patrick Hussy Geschäftsführer von Sentix "reihenweise durch die Decke: Wir messen in fünf verschiedenen Weltregionen ein Allzeithoch  in den Konjunkturerwartungen. Der überraschend starke Anstieg fußt auf der Hoffnung, dass schon bald über einen Einsatz von Impfstoffen die Corona-Pandemie in den Griff zu bekommen ist. Dies setzt boomartige Wachstumskräfte frei. Der Sentix Global Aggregate Gesamtindex legt um 6,1 Punkte zu und klettert damit auf den höchsten Wert seit Mai 2019."

Wie sich die Stimmung in den einzelnen Regionen und Staaten entwickelt hat, haben wir anhand der entsprechenden Charts in der Bildgalerie oben zusammengefasst. Entweder direkt ins Bild oder hier klicken. (hw)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren