Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Märkte

| Märkte
twitterlinkedInXING

Schöne neue perverse Welt - am Beispiel von Dogecoin

Dogecoin wurde von Billy Markus, einem IBM-Programmierer, und Jackson Palmer, einem Adobe-Programmierer, entwickelt und war ursprünglich als Spaß-Kryptowährung und Parodie auf Bitcoin und die schnell wachsende Anzahl an Komplementärwährungen gedacht. Doch was geschieht jetzt?

dodge.jpg
Dogecoin
© Chinnapong / stock.adobe.com

Die Akzeptanz von Kryptowährungen wächst im Jahr 2021 weiter, mit mehr als 300 Millionen Kryptonutzern weltweit und 18.000 Unternehmen, die bereits Kryptozahlungen akzeptieren. Obwohl Bitcoin und Ethereum als die weltweit größten digitalen Coins immer noch die größten Marktanteile im Kryptobereich halten, kletterte Dogecoin mit einer beeindruckenden Investitionsrendite ganz oben auf der Liste der beliebtesten Krypto-Investitionen.

Aus 1.000 US-Dollar wären binnen Jahresfirst fast 85.000 US-Dollar geworden
Das meldet MejoresApuestas.com. Alleine 2021 ist der preis für Dogecoins um das 45-fache gestiegen. Die von einem Meme inspirierte digitale Münze hat seit ihren Anfängen im Jahr 2013 einen langen Weg zurückgelegt. Was als Scherz zwischen Ingenieuren begann, wurde zur zehntgrößten Kryptowährung der Welt, mit einer Marktkapitalisierung von rund 30 Milliarden US-Dollar. Der jüngste Kursanstieg des Dogecoin hat im Kryptobereich viel Aufmerksamkeit erregt und ihn zur drittbeliebtesten Kryptowährung im Jahr 2021 hinter Bitcoin und Ethereum gemacht, sowohl in den Vereinigten Staaten als auch im Vereinigten Königreich.

Gedankenspiele
Angenommen, ein Anleger hätte am 20. September 2020 DOGE-Münzen im Wert von 1.000 US-Dollar gekauft, hätte er 380.228 Münzen zu einem Preis von etwa 0,0026 US-Dollar erhalten. Der Preis der ursprünglichen Meme-Coin ist seither jedoch explodiert. Zwischen Januar und März stieg er um fast 1.000 Prozent auf 0,054 US-Dollar und stieg weiter an. Am 8. Mai erreichte er schließlich ein Allzeithoch von 0,73 US-Dollar, wodurch sich die Investition von 1.000 US-Dollar in fast 280.000 US-Dollar verwandelte. Obwohl der Dogecoin-Preis seitdem deutlich gesunken ist und in dieser Woche etwa 0,22 US-Dollar erreicht hat, ist das immer noch 45 Mal mehr als im Januar.

Chronologie des Hypes
Die Marktkapitalisierung stieg um 4.700 Prozent im letzten Jahr, das war ein 13 Mal größerer Anstieg als bei Ethereum. Dogecoin wurde nicht nur zu einem der beliebtesten Kryptowährungen, sondern war in diesem Jahr auch die am zweitschnellsten wachsende digitale Münze im Kryptobereich hinter Solana. Im Januar belief sich der Gesamtwert aller im Umlauf befindlichen Dogecoin OGE-Münzen auf rund 1,1 Milliarden US-Dollar. Nach den Tweets von Elon Musk und Snoop Dogg über den Coin stieg dieser Wert jedoch im nächsten Monat auf 6,5 Milliarden US-Dollar. Am 8. Mai erreichte die Marktkapitalisierung von Dogecoin ein Allzeithoch von 93,5 Milliarden US-Dollar und stürzte dann innerhalb von nur drei Wochen nach dem Absturz des Kryptopreises auf 35,7 Milliarden US-Dollar ab. Die Daten von CoinMarketCap zeigen, dass der kombinierte Wert aller Dogecoins in dieser Woche auf etwa 30 Milliarden US-Dollar gesunken ist, was immer noch einer Verachtundvierzigfachung entspricht. (kb)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren