Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Saxo Bank: Zehn völlig verrückte Vorhersagen für 2019

"Was für ein Quatsch, absolut ausgeschlossen", meinen die einen. "Und wenn doch?", fragen sich die anderen. Bei solch unterschiedlichen Reaktionen kann es sich eigentlich nur um eines handeln: Die alljährlichen "Outrageous Predictions" der Saxo Bank.

teaser.jpg
Zehn Szenarien für das kommende Jahr, die zwar unwahrscheinlich, aber dennoch nicht unmöglich sind – einfach weiterklicken!
© Teodor Lazarev / stock.adobe.com

Seit über zehn Jahren veröffentlicht die dänische Saxo Bank mittlerweile ihre "Outrageous Predictions". Auch die diesjährige Liste ist wieder interessant. Sie soll einmal mehr alle Investoren ermutigen, über den Tellerrand hinauszuschauen.

"Natürlich dürfen die 'Outrageous Predictions' nicht als offizieller Marktausblick verstanden werden", meint Steen Jakobsen, Chefvolkswirt der Saxo Bank.

Vielmehr enthalte diese Liste Ereignisse und Marktbewegungen, die als Ausreißer ein enormes Potenzial hätten, um die Konsensmeinungen in Frage zu stellen – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen