Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Märkte

| Märkte
twitterlinkedInXING

Saisonalität von Silber unter der Lupe

Das oft als „kleiner Bruder“ von Gold bezeichnete Silber hat jetzt einen interessanten saisonalen Verlauf, sagt Dimitri Speck, Gründer und Chef-Analytiker von Seasonax, einer auf Saisonalität in all ihren Facetten spezialisierten Investment-Boutique.

speck_dimitri_klein_quer_neu.jpg
Dimitri Speck, Gründer und Chef-Analytiker von Seasonax
© Seasonax

Im Unterschied zu üblichen Charts zeigt der saisonale Chart den mittleren Verlauf von Silber in Abhängigkeit von der Jahreszeit an. Hierzu werden aus den Kurserträgen von insgesamt 10 Jahren Mittelwerte gebildet. Auf der horizontalen Achse ist die Zeit im Jahr eingetragen, auf der vertikalen Achse weist der Chart die Kursinformation aus.

Silber in US-Dollar im saisonaler Verlauf, ermittelt über 10 Jahre
Silber steigt typischerweise ab Juli, wie der saisonale Verlauf illustriert

Quelle: Seasonax

Zwei positive Phasen bei Silber
Die erste beginnt Mitte Dezember (also rechts im Chart) und dauert bis Februar (wegen des Jahreswechsels links im Chart). Die zweite, stärkere, beginnt Ende Juni und dauert bis Anfang September. Die zweite Phase hat Speck mit Pfeil, ihren Beginn mit einem Kreis markiert.

Auch in schwierigen Zeiten sind Gewinne erzielbar
Die vergangenen Monate waren für viele Anleger in Standardaktien schwierig. Doch es gibt nicht nur Standardaktien. Selbst in scheinbar schwierigen Markphasen gibt es gute Anlagegelegenheiten. Dimitri Speck, Gründer und Chef-Analytiker von Seasonax dazu: "Werfen Sie daher einfach einen Blick auf Instrumente, die andere Verläufe aufweisen als Standardaktien – wie eben beispielsweise Silber. Mit solchen Instrumenten kann man nicht nur diversifizieren, sondern auch in schwierigen Zeiten Gewinne machen."

Neben Rohstoffen oder Währungen gibt es auch viele Aktien-Sektoren, die sich in schwierigen Zeiten positiv entwickeln. Der Screener von Seasonax, der auch Sektoren und viele weitere Universen umfasst, hilft Investoren bei ihrer Suche. (kb)

 

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schließen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren