Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Märkte

| Märkte
twitterlinkedInXING

Plattform für Manager mit Strategien für digitale Assets geschaffen

Cigrek Capital hat seine regulierte, EU-basierte Lösung für Manager von Digital-Asset-Strategien auf den Markt gebracht, die den Vertrieb an Institutionelle anstreben. Die Lösung von Cigrek wurde speziell für Manager etablierter digitaler Fonds entwickelt, die alternative Vertriebswege suchen.

barcevska_laura_cigrek_capital_klein_quer.jpg
Laura Barcevska, Gründerin und Geschäftsführerin von Cigrek Capital, sagt: "Es gibt eine riesige Marktlücke für Krypto-Fonds, die nicht nur ETFs sind, sondern tatsächlich Krypto und digitale Assets besitzen und handeln, aber die Regulierung und Rechtsprechung sowie der Anlegerschutz waren schon immer ein massives Problem, insbesondere für regulierte Asset Manager."
© Cigrek Capital

Das neue Dach basiert auf einer vollständig regulierten AIF-Kommanditgesellschaft und verfügt über zehn Rechenkreise, die von Fondsmanagern sofort genutzt werden können. Diese Struktur war bisher für Manager digitaler Assets nicht verfügbar. Die Fondsmanager werden zu Beratern für diese Rechenkreise, die unter dem vollständig regulierten Dach angesiedelt sind. Zu dem Dienst gehört auch eine EU-Verwahrstelle. Damit wird dem Bedarf institutioneller Anleger an einer stärker regulierten Lösung entsprochen, die viele ihrer Anforderungen erfüllt.

Vertriebsunterstützung
Cigrek Capital wird auch den Vertrieb unterstützen, einschließlich anfänglicher Startkapitalzusagen für die einzelnen Strategien unter dem KG-Dach. Neue Manager müssen ihre Investmentqualifikation nachweisen, einschließlich einer zertifizierten Erfolgsbilanz für die Strategie, die sie verfolgen. Cigrek befindet sich bereits in Gesprächen mit mehreren etablierten Fondsmanagern für digitale Assets, um im Herbst die ersten Strategien unter dem neuen Dach zu lancieren. Viele von ihnen verfügen bereits über bestehende Fondsstrukturen auf den Caiman Islands, haben aber festgestellt, dass diese nicht immer für Kapitalerhöhungen geeignet sind.

Im 4. Quartal ist es soweit
"Digitale Assets sind noch eine sehr neue Anlageklasse, und es gibt eine verständliche Vorsicht unter institutionellen Anlegern, wenn es um den Zugang zu diesen geht", so Laura Barcevska, Gründerin und Geschäftsführerin von Cigrek Capital. "Aber der Appetit ist da - die Investoren würden gerne mehr in führende Manager in diesem Bereich investieren, aber sie wollen gleichzeitig eine besser regulierte Lösung sehen." Cigrek geht davon aus, dass die ersten Strategien unter dem neuen Dach den Anlegern im vierten Quartal dieses Jahres zur Verfügung stehen werden. (kb) 

--------------

Über Cigrek Capital:
Cigrek Capital ist ein in Edinburgh ansässiges Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Vertriebslösungen für Produkte spezialisiert hat, die auf der sich schnell entwickelnden digitalen Vermögenslandschaft basieren. Cigrek entwickelt Lösungen, die dabei helfen können, Talente auf dem Kryptowährungsmarkt mit institutionellen und privaten Anlagemärkten zusammenzubringen.




Translated with DeepL

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schließen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren