Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Panthera Solutions ist "Best Financial Service Provider Europe”

Das internationale Magazin "The European" hat für 2019 das in Monaco ansässige Consulting-Unternehmen Panthera Solutions als "Best Financial Service Provider Europe” (ex Banks) ausgezeichnet.

schuller_markus_dr_klein_quadrat.jpg
Dr. Markus Schuller, MBA, MScFE, ist Gründer und Managing Partner von Panthera Solutions.
© Panthera Solutions

Ziel dieses Awards, die einmal pro Jahr an Finanzinstitutionen in verschiedenen Kategorien verliehen werden, ist es, Organisationen und Einzelpersonen auszuzeichnen, die Herausragendes geleistet und ihre Branche vorwärtsgebracht haben. Kriterien, die hier von Belang sind, sind unter anderem eine gute Governance, entsprechende  Innovationskapazitäten, das Know-how und die Qualität der Dienstleistungen. Die Nominierung der potentiellen Preisträger erfolgt durch ein Online-Voting-System, wobei die Schlussauswahl der Gewinner eine Fachjury, die von einem hochkarätigen Research-Team unterstützt wird, vornimmt. 

Spezialist für Applied Behavioral Finance geehrt
Mag. Dr. Markus Schuller, MBA, MScFE, ist Gründer und Managing Partner von Panthera Solutions. Er zeigt sich hoch erfreut und geehrt, dass sein Unternehmen diese Auszeichnung als Spezialist für Applied Behavioral Finance erhalten hat: "Heute werden wir am Markt als Anbieter wahrgenommen, der institutionelle Investoren inner- und außerhalb Europas dazu in die Lage versetzt, auf Basis unseres umfangreichen akademischen Know-hows die Qualität ihrer Anlageentscheidungen entscheidend zu verbessern. In den vergangenen Jahren hat eine breit gestreute Klientel von Asset Managern und Investoren aus  unterschiedlichen  Kulturen, verschiedener Größe und mit einem unterschiedlichen Niveau an Fachwissen ausgestattet unseren Dienstleistungen vertraut. Die Assets unserer Klienten, die Coaching, Consulting und Behavior-Tech-Lösungen seit Gründung des Unternehmens in Anspruch genommen haben, überschreiten in Summe einen Wert von 100 Milliarden Euro an Assets under Consultancy."

Vom Think Tank zum Begleiter wichtiger Änderungen in Organisation und Abläufen
Anfangs verstand sich Panthera Solutions hauptsächlich als Think Tank, der die jüngsten wissenschaftlichen  Erkenntnisse auf dem Gebiet der Behavioral Finance und des Financial Research in sein proprietäres Interventions-Regelwerk einbaute, um damit Veränderungen wirkungsvoll zu erleichtern. Diese ersten Jahre herausfordern zu nennen, wäre eine glatte Untertreibung, waren sich doch damals Investment Professionals weit weniger der Qualität ihrer eigenen Investmententscheidungen bewusst als heute. Schlagwörter wie Change Management, Digitalisierung, künstliche Intelligenz und agile Organisationen sind in aller Munde und kommen vielen professionellen Entscheidern in der Anlageindustrie zwar schnell über die Lippen, damit ist aber noch nichts gewonnen. Wer hier als professioneller Investor vorankommen will, muss mehr tun als Lippenbekenntnisse abzugeben, Gebühren zu reduzieren oder Wettbewerber bei der Produktpalette nachzuahmen. Dazu braucht es innovative Spezialisierung, um diese Änderungen umzusetzen und dadurch wettbewerbsfähig zu bleiben.

Der Wille zur eigenen Veränderung ist das A und O
"Als Kernfrage kristallisiert sich dabei auf Klientenseite heraus: Will man tatsächlich ein besserer professioneller Investor werden?", gibt Schuller zu bedenken. "Wir sind der Lackmustest, ob dem tatsächlich so ist. Wenn ein Investment Professional diese Frage mit "ja" für sich beantwortet, stehen wir ihm mit Rat und Tat zur Seite und agieren dabei wie ein Personal Trainer oder Fitness Coach, damit der gewünschte Erfolg auch eintritt."

Was Pantheras Klienten sagen
Neben vielen internationalen Klienten freut sich auch der Anlagechef der Österreichischen Beamtenversicherung, Werner Schleritzko (Bild) über die Anerkennung, die Panthera Solutions zuteil wurde: "Mit Panthera in den letzten acht Monaten zusammenzuarbeiten, entpuppte sich als großartige Erfahrung. Markus Schuller schafft es, die Kapitalmärkte auf rationale, wissenschaftliche Weise zu verstehen und gleichzeitig stark praxisorientiert vorzugehen, um das bestmögliche Ergebnisse anzusteuern. Für mich ist Pantheras Ziel, Investoren zu bilden und zu unterstützen, damit sie evidenzbasierte Entscheidungen treffen können, nicht nur hilfreich, sondern überaus wichtig, wenn man an die wettbewerbsintensiven und herausfordernden Umstände an den Märkten denkt." (kb)

 

 

 ​

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren