Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

M&G: Diese sechs Grusel-Charts werden Investoren Angst machen

Alle Jahre wieder: Pünktlich zu Halloween präsentiert das Anleiheteam von M&G Investments ein paar Charts aus der Finanzwirtschaft, die Anleger das Fürchten lehren.

halloween6.jpg
Unternehmensanleihen: Gesamtrenditen wieder auf Vorkrisenniveau
Das ist wirklich zum Fürchten: In den USA und Großbritannien erhalten Anleger für die Kreditvergabe an Unternehmen jetzt sogar eine niedrigere Rendite also vor der Corona-Krise – und das trotz der anhaltenden Risiken für die Konjunktur und der hohen Unsicherheit.
Während des Lockdowns waren die Spreads und Renditen von Unternehmensanleihen zunächst stark angestiegen, da die Auswirkungen der Pandemie kaum absehbar waren und die Investoren ihr Kapital massiv in als sicher eingestufte Anlagen umschichteten. Nach dem Höhepunkt der Liquiditätskrise im Frühjahr war zwar zu erwarten, dass die Anleiherenditen wieder sinken würden. Das Ausmaß ist jedoch außergewöhnlich…zum Gruseln!
Quelle: M&G, Bloomberg, 30. September 2020.
© M&G Investments

Die Finanzwelt kann wirklich ein unheimlicher Ort sein – vor allem im Corona-Jahr 2020.

Wie unheimlich, beweist einmal mehr ein Blick auf sechs gruselige Charts, die das Anleiheteam von M&G Investments auch in diesem Jahr pünktlich zu Halloween erstellt hat.

Klicken Sie sich durch unsere Grafikstrecke oben! (mb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren