Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Neue Natixis-Einheit bündelt Beratungsleistungen für Institutionelle

Die neue Einheit „Natixis Dynamic Solutions“ bündelt Beratungsleistungen für institutionelle Kunden. James Hughes, ehemaliger „Global Head of Strategic Client Solutions“ bei Aberdeen Standard Investments, übernimmt die Leitung der Einheit.

hughes_james.jpg
James Hughes, als Global Head of Strategic Client Solutions von Aberdeen Standard Investments kommend, wird ab Dezember 2018 die neue EInheit "Natixis Daymanic Solutions" leiten.
© Aberdeen

Natixis Investment Managers, mit einem verwalteten Vermögen von einer Billion US-Dollar einer der größten Vermögensverwalter weltweit, gab die Gründung von „Natixis Dynamic Solutions“ bekannt. Die neue Einheit bündelt die vielfältige Expertise innerhalb der Multi-Affiliate-Organisation des Unternehmens für die Entwicklung maßgeschneiderter Anlagelösungen für Kunden. James Hughes, ehemaliger Global Head of Strategic Client Solutions bei Aberdeen Standard Investments, wird das neue Geschäft mit Sitz in London leiten und direkt an CEO Jean Raby berichten. James Hughes wird im Dezember 2018 zu Natixis kommen. 

Beratung in komplexen Fragen der Asset Allocation und des Portfolioaufbaus
Jean Raby, CEO von Natixis Investment Managers: "Mit Natixis Dynamic Solutions kann nun die gesammelte Expertise der vielen Asset Manager unserer Gruppe in den Bereichen Asset Allocation und Portfolioaufbau genutzt werden, um in komplexen Fragen der Allokation und Portfoliokonstruktion zu beraten. James verfügt über die Breite und Tiefe globaler Erfahrung, um die rasante Entwicklung dieses Geschäfts voranzutreiben, und über das Fachwissen, um zusammen mit all unseren angeschlossenen Asset Managern Anlagelösungen zu entwickeln, die in unserer Branche einzigartig sind und direkt auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen.“

Von HSBC, Gottex und Aberdeen Standard Investments nun zu Natixis IM
Vor seinem Wechsel zu Aberdeen Standard Investments war Hughes als „Managing Director Multi-Asset Solutions“ für Gottex Fund Management tätig. Zuvor verwaltete er als „Group Chief Investment Officer“ Vermögenswerte in Höhe von 120 Milliarden US-Dollar in 22 Ländern in Diensten der HSBC Insurance mit Sitz in London und Hongkong. Seine achtjährige Karriere bei HSBC beinhaltete auch Funktionen als Chief Investment Officer von HSBC Insurance Vietnam und als Head of Multi-Manager/Multi-Asset in der Region Asien-Pazifik und in EMEA für HSBC Asset Management.

Vernetzung des Boutiquen-Knowhows für diversifiziertere Portfoliolösungen
Natixis Dynamic Solutions entstand durch die Zusammenführung der europäischen „Solutions“-Kompetenzen von Natixis Investment Managers, namentlich der früheren „Portfolio Research & Consulting Group“ (PRCG) und der „Investment and Client Solutions“ (ICS)-Einheit von Ostrum, der größten Tochtergesellschaft von Natixis Investment Managers. Dynamic Solutions wird selektiv auf das Fachwissen der verschiedenen Investment-Tochtergesellschaften des Unternehmens zurückgreifen, um Anlagelösungen zu liefern, die den sich ständig ändernden Bedürfnissen der Anleger entsprechen, sowie Beratungs-, Strukturierungs- und Treuhandmanagementdienstleistungen anbieten.

Multi-Affiliate-Struktur als Stärke
Natixis Investment Managers bietet über seine globale Vertriebsplattform Zugang zu 28 führenden aktiven Investmentmanagern, die sich jeweils aus Überzeugung auf die Anlagestile und -disziplinen konzentrieren, in denen sie nachweislich über eine hohe Kompetenz verfügen. Diese sogenannte „Multi-Affiliate“-Struktur erlaubt es, Unabhängigkeit und aktives Asset Management zu nutzen, um den Anlegern einen besseren Service bieten und ihnen zu helfen, langfristig stärkere und stärker diversifizierte Portfolios aufzubauen.

Projektmanagerin wird stellvertretrende Leiterin der neuen Einheit
Claire Martinetto, ehemalige Projektleiterin der „Solutions“-Initiative für Natixis Investment Managers, wird als stellvertretende Leiterin der neuen Einheit fungieren. „Natixis Dynamic Solutions“ umfasst drei Bereiche: "Consulting and Advisory" unter der Leitung von James Beaumont, ehemaliger Leiter der Portfolio Research & Consulting Group von Natixis Invest-ment Managers; "Investment Solutions and Services" unter der Leitung von Oumar Diawara, ehemaliger Leiter der Structured Investment Services Platform bei Seeyond; und "Multi-Asset Multi-Affiliate Investments" unter der Leitung von Franck Nicolas, ehemaliger Leiter Investment and Client Solutions bei Ostrum.

Seeyond und Ostrum sind beide Tochtergesellschaften von Natixis Investment Managers. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen