Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Neuberger Berman: Zehn Trends für das Anlagejahr 2021

Der US-amerikanische Vermögensverwalter definiert zehn Punkte, die das kommende Jahr maßgeblich bestimmen werden. Thematisiert werden dabei die Aussichten für die Konjunktur, Anleihen, Aktien und Alternative Investments.

trump.jpg
2. Der Populismus bleibt
Mit der Abwahl von Donald Trump ist der Populismus noch nicht passé. An seinen Ursachen habe sich nichts geändert, weder in den USA noch anderswo. Politische Entwicklungen und internationale Spannungen dürften daher weiter für Volatilität sorgen, aber, wichtiger noch, auch für neue Konjunkturprogramme. Die Regierungen könnten nach Ansicht Neuberger Bermans versucht sein, mit schuldenfinanzierten Ausgaben auf die Unzufriedenheit zu reagieren, die Populisten stark macht.
 
© Bloomberg

Neuberger Berman prognostiziert, welche zehn Trends Investoren bei ihren Anlageentscheidungen berücksichtigen sollten. Die Trends betreffen die Konjunktur, aber auch die Märkte für Anleihen, Aktien und Alternative Investments.

In wie weit eine maue Konjunktur und Inflationsentwicklung, aber auch Populismus und viele andere Trends die Portfoliorenditen beeinflussen, zeigt obige Bilderstrecke. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren