Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Neuberger Berman: Zehn Trends für das Anlagejahr 2021

Der US-amerikanische Vermögensverwalter definiert zehn Punkte, die das kommende Jahr maßgeblich bestimmen werden. Thematisiert werden dabei die Aussichten für die Konjunktur, Anleihen, Aktien und Alternative Investments.

long5.jpg
7. Aktien: Strukturelles Wachstum wichtiger als die Konjunktur
Zu Beginn eines Konjunkturzyklus spricht viel für zyklische Aktien, da sich das Wirtschaftswachstum beschleunigt. Aber langfristig bleibt es niedrig – ebenso wie Zinsen und Ertragserwartungen. Das spricht für Wachstumswerte und Firmen mit langfristigen Geschäftsmodellen. Dennoch: Wenn 2020 eines gelehrt hat, dann ist es Demut. Man muss unbedingt nach Investmentstilen diversifizieren.
 
© metamorworks / stock.adobe.com

Neuberger Berman prognostiziert, welche zehn Trends Investoren bei ihren Anlageentscheidungen berücksichtigen sollten. Die Trends betreffen die Konjunktur, aber auch die Märkte für Anleihen, Aktien und Alternative Investments.

In wie weit eine maue Konjunktur und Inflationsentwicklung, aber auch Populismus und viele andere Trends die Portfoliorenditen beeinflussen, zeigt obige Bilderstrecke. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren