Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Mobius prognostiziert US-Bärenmarkt nach einem Wahlsieg der Demokraten

Eine Mehrheit der Demokraten im US-Repräsentantenhaus könnte die US-Aktien in einen Bärenmarkt drücken und eine Neuallokation von Geldern in europäische, japanische und Schwellenländer-Aktien auslösen, sagt der Schwellenmarkt-Experte Mark Mobius.

mobius-mark-6293_2018_c-hemmerich.jpg
Mark Mobius
© Christoph Hemmerich / FONDS professionell

Der S&P 500 Index, der um neun Prozent gegenüber einem Rekord-Schlusskurs im September gefallen ist, könnte um weitere zehn bis 15 Prozent nachgeben, da ein Sieg der Demokraten zu einer festgefahrenen politischen Situation führen würde, sagte Mobius im Bloomberg-Interview in Singapur. 

Demokraten-Sieg bedeutet Reform-Stopp
Gegenwärtige signalisieren die Meinungsumfragen, dass die Republikanische Partei bei den Zwischenwahlen am 6. November 2018 wahrscheinlich die Kontrolle über das Repräsentantenhaus verlieren wird.

"Während die US-Märkte untergehen, wird das Geld auf der Suche nach neuen Möglichkeiten sein", sagte Mobius, Mitbegründer von Mobius Capital Partners. "Wir fangen bereits an, das zu beobachten." Ob hier der Wunsch der Vater des Gedankens ist? (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren