Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Institutioneller Investor sucht Manager für Best-of-Two-Strategie

Ad

Ein Großanleger tätigt über das Mandate-Tool eine Ausschreibung betreffend eine Best-of-Two-Strategie im Bereich Renten und Aktien. Mehr Informationen zum Mandat erhalten nur registrierte User. Mehr erfahren >>

Anzeige
| Märkte
twitterlinkedInXING

M.M. Warburg zu Bonds: "Wenn etwas richtig schiefläuft ..."

In einer ungewöhnlich düsteren Prognose stetzt sich Warburg-CIO Christian Jasperneite mit dem Rentenmarkt auseinander. Die Analyse ist schonungslos, könnte Investoren aber dabei helfen, sich auf drohendes Ungemach einzustellen und allfällige Kontaminierungseffekte zu berücksichtigen.

sturm
Auf welche Großwetterlage sollten sich Anleihe-Investoren in nächste Zeit einstellen? Laut M.M Warburg-CIO  Christian Jasperneite wohl eher auf eine stürmische.

Aus welchen Komponenten sich ein möglicherweise perfekter Sturm zusammensetzt und welche Auswirkungen das auf die Märkte haben könnte, haben wir im Rahmen einer kleiner Bildergalerie für Sie zusammegefasst – bitte einfach weiterklicken.
© Sergey Nivens / stock.adobe.com

"Seit Jahrzehnten gibt es unter Investoren einen emotional geführten Streit über die Frage, ob der Aktien- oder der Rentenmarkt effizienter sei, wenn es um die Verarbeitung von Information geht. Wir tendieren eher zu dem Lager, das die höhere Informationsverarbeitungseffizienz auf der Rentenseite verortet. Sollte diese Sichtweise auch in der aktuellen Marktphase die korrekte Perspektive sein, hätten wir allerdings ein Problem", schreibt M.M Warburg-CIO Christian Jasperneite in seiner jüngsten Markteinschätzung.

Tatsächlich zeigt sich der Top-Manager im Bezug auf den Markt hoch besorgt. Aus welchen Gründen das so ist, was möglicherweise renditetechnisch noch auf die Marktteilnehmer zukommt, und welche paradoxe Kontaminierungseffekte möglicherweise noch ins Haus stehen, haben wir in der oben angeführten Bildgalerie zusammengefasst – bitte entweder hier oder ins oben angeführte Bild klicken.(hw)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen