Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Konzept des globalen Kapitalstocks im Journal of Portfolio Management

Vor vier Jahren begann das Panthera Solutions Team mit der erstmaligen Vermessung des globalen Kapitalstocks, einer akademisch validierten Näherung zum Marktportfolio. In der aktuellen Ausgabe des Journal of Portfolio Management (JPM) wurde nun das Ergebnis publiziert.

panthera_team.jpg
Das Team von Panthera Solutions hat gut lachen angesichts der Publikation im "Journal of Portfolio Management"
© Panthera Solutions

Dies stellt einen großen Erfolg für Panthera Solution und deren Gründer Markus Schuller dar, denn das Journal of Portfolio Management gehört zu den besten akademischen Journals in den Finanzwissenschaften (A-ranked). Über die Herkulesaufgabe, den Kapitalstock der Welt zu vermessen, haben wie in Printausgabe Nr. 4/2016 unter "Die Vermessung der Anlagewelt" berichtet.

Der globale Kapitalstock als Ausgangspunkt von Asset Allocation-Überlegungen
Das Panthera-Team um Markus Schuller markiert damit einen weiteren Meilenstein, den globalen Kapitalstock als neutralsten Ausgangspunkt in der Portfoliokonstruktion zu etablieren. Bereits erste Teilergebnisse zum Thema wurden in den letzten Jahren populärwissenschaftlich und medial großflächig aufgegriffen. 

Premiere für monegassischen Finanzdienstleister
Mit der JPM-Publikation veröffentlichte erstmals ein im Fürstentum Monaco ansässiger Finanzdienstleister eine Forschungsarbeit in einem A-ranked Journal. Dies kann als weiterer Indikator gesehen werden, dass sich das Fürstentum in der Qualität seiner Financial Services in die Weltspitze vorgearbeitet hat. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen