Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Kaum zu glauben: 1/5 der S&P 500 Aktien sind volatiler als Bitcoin!

Es gilt als Tatsache, dass Bitcoin-Kurs sehr volatil ist. Aus diesem Grund wollen skeptische Investoren diesen digitalen Vermögenswert nicht in ihre Portfolios aufnehmen. Dabei gibt es am US-Aktienmarkt eine bedeutende Anzahl von Aktien, die noch schwankungsfreudiger sind.

483761987
© TarikVision / stock.adobe.com

Bei CryptoMonday wollte man herausfinden, wie volatil BTC im Vergleich zum Aktienmarkt tatsächlich ist. Das haben die Analysten folgendes festgestellt:

- Der S&P 500-Index ist in letzter Zeit um mehr als 20 Prozent gefallen – zuletzt gab es so einen Rückgang zu Beginn der Covid-Pandemie.
- Viele Aktien sind sogar noch stärker abgeschmiert, darunter Etsy, Netflix und Shopify. Seit ihren Höchstständen sind die Kurse um über 70 Prozent gefallen
- Im Vergleich dazu ist Bitcoin seit seinem Höchststand um 57 Prozent gesunken und zeigt damit mehr "Stärke" als viele Aktien auf dem Markt

Die Kennzahl der Volatilität wird häufig verwendet, um Bitcoin und andere Kryptowährungen zu kritisieren, weil sie als weitaus schwankungsfreudiger im Vergleich zu Aktien angesehen werden.

Quelle: https://cryptomonday.de/

Zum Zeitpunkt der Erstellung der Grafik lag der 30-Tage-Volatilitätsindex von Bitcoin bei 4,18 Prozent, was niedriger als bei 93 Aktien des S&P 500 der Fall ist, also fast einem Fünftel des Index. (kb)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren