Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Institutioneller Investor sucht Manager für Best-of-Two-Strategie

Ad

Ein Großanleger tätigt über das Mandate-Tool eine Ausschreibung betreffend eine Best-of-Two-Strategie im Bereich Renten und Aktien. Mehr Informationen zum Mandat erhalten nur registrierte User. Mehr erfahren >>

Anzeige
| Märkte
twitterlinkedInXING

Joachim Herz Stiftung Mitgesellschafter bei Immo-Service-KVG IntReal

Warburg-HIH Invest Real Estate bleibt Mehrheitsgesellschafter, aber der Service-KVG-Marktführer IntReal stärkt durch den Erwerb von 49 Prozent der Anteile durch die Joachim Herz Stiftung seine Neutralität und Unabhängigkeit. IntReals Wachstumskurs wird fortgesetzt.

schneider_michael_intreal.jpg
Michael Schneider, Geschäftsführer der IntReal, zum Deal: „Wir freuen uns, mit der Joachim Herz Stiftung einen neuen Mitgesellschafter gefunden zu haben, der unseren Wachstumskurs langfristig begleiten möchte. So können wir unsere unabhängige und interessenkonfliktfreie Geschäftspolitik für unsere Kunden unverändert fortsetzen.“ 
© IntReal

Die IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH ist weiter auf Wachstumskurs und hat zukünftig zwei starke Gesellschafter. Die Hamburger Joachim Herz Stiftung beteiligt sich mit 49 Prozent an der IntReal, dem deutschen Marktführer im institutionellen Immobilienfondsgeschäft.

Mit der Aufnahme der Joachim Herz Stiftung in den Gesellschafterkreis stärkt die HIH-Gruppe die Kapitalbasis und die langfristige Neutralität und Unabhängigkeit der IntReal als Immobilien-Service-KVG. Mehrheitsgesellschafter bleibt weiterhin die HIH-Tochtergesellschaft Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH.

Unternehmerisch investierende Stiftung an Board
Ulrich Müller, Finanzvorstand der Joachim Herz Stiftung: „Wir sind von dem nachhaltigen Geschäftsmodell der IntReal überzeugt und sehen darin auch in Zukunft weiteres Entwicklungspotential. Unser Stiftungskapital ist nach dem Willen des Stifters überwiegend unternehmerisch investiert, und wir sind in unserer Anlagestrategie langfristig ausgerichtet.“ Die Stiftung fördert Bildung, Wissenschaft und Forschung in den Natur- und Wirtschaftswissenschaften sowie die Persönlichkeitsbildung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. (kb)

-------------------

Über IntReal: 

Als Service-KVG fokussiert sich IntReal ausschließlich auf die Auflage und Administration von regulierten Immobilienfonds für Dritte nach dem KAGB. Über die Plattform können alle Möglichkeiten einer Immobilien-KVG genutzt werden, ohne selbst eine gründen zu müssen. So können sowohl offene wie geschlossene Immobilienfonds aufgelegt oder auch das Back-Office von KVGen an IntReal ausgelagert werden. Mit 235 Mitarbeitern bietet die IntReal-Gruppe langjähriges Immobilien-Know-how sowie detailliertes und hoch professionelles Fondsadministrations-Wissen. IntReal administriert 125 Fonds über eine Vielzahl von externen Fondspartnern mit einem Gesamt-Investitionsvolumen von rund 22,4 Milliarden Euro per 30. September 2018.


 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen