Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

It´s all about the earnings, stupid!

Brad Neuman, Director of Market Strategy bei Alger, einem La-Française-Partnerunternehmen, beschäftigt sich damit, worauf es bei einer Aktienanlage wirklich langfristig ankommt - und das sind keine zeitgeistigen Trends.

4.jpg
© motortion / stock.adobe.com

Aufgrund der Verbreitung verschiedener Ansätze für Aktieninvestitionen – vom algorithmischen Handel bis hin zu Kleinanlegern, die Chatrooms nutzen – kann es leicht passieren, dass man einen der ersten Investitionsgrundsätze aus den Augen verliert. Es geht nicht darum, was gerade angesagt ist, welche Aktie gerade im Trend liegt oder welche Technologie mit Spannung erwartet wird. Es geht um zukünftige Gewinne.

Gewinne als Langfrist-Treiber
In den letzten 120 Jahren ist der Kurs des S&P 500 um 5,3 Prozent pro Jahr gestiegen, getrieben durch eine durchschnittliche jährliche EPS-Wachstumsrate von 5,0 Prozent. Mit anderen Worten: 95 Prozent des Kursanstiegs am Aktienmarkt kam durch das Gewinnwachstum zustande. Das illustriert die folgende Grafik:

Dieser Zusammenhang unterstreicht das bekannte Zitat von Warren Buffetts Mentor Ben Graham: „Kurzfristig ist der Markt eine Wahl-, aber auf lange Sicht eine Wiegemaschine.“ Das bedeutet, dass kurzfristige Stimmungsschwankungen zwar die Aktienkurse beeinflussen können, langfristige Veränderungen der Aktienkurse jedoch historisch gesehen die tatsächlichen Unternehmensergebnisse widerspiegeln.

Research bleibt das wichtigste Mittel
Angesichts der Berichte über Aktienkurse, die aufgrund von Leerverkäufen oder anderen nicht fundamentalen Erwägungen in die Höhe getrieben werden, sollten sich Investoren wieder auf die wichtigsten Grundsätze besinnen – Research und darauf aufbauend eine solide Entscheidungsfindung. Schlussendlich spiegelt der Aktienmarkt stets die Fundamentaldaten von Unternehmen wider. (kb)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren