Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Bringt ESG wirklich etwas? Kritische Fragen von unerwarteter Seite!

Ad

Drei Manger von NN Investment Partners stellen sich den schwierigen Fragen der nächsten Generation und geben unerwartete und persönliche Antworten zum Thema ESG und verantwortungsbewusster Geldanlage.

Anzeige
Advertisement
| Märkte
twitterlinkedInXING

Investoren ziehen weiter Geld aus Anleihefonds von Bill Gross ab

Das Janus Henderson Global Unconstrained Bond Fund erlitt Bloomberg-Schätzungen zufolge im Dezember Abflüsse von etwa 60 Millionen US-Dollar. Die Abflüsse verringerten das Fondsvermögen auf 950,4 Millionen US-Dollar, verglichen mit einem Allzeithoch im Februar von 2,24 Milliarden US-Dollar.

1474549734_261143240_1-7.jpg
Bill Gross sah schon einmal bessere Zeiten.
© Bloomberg

Investoren haben seit dem Höchstwert im Februar zehn Monate in Folge Geld abgezogen, teilweise angesichts fehlgeschlagener Wetten des Fonds, dass die Renditen von US-Staatsanleihen und deutschen Bundesanleihen sich annähern würden, eine Position, die später zurückgefahren wurde.

2018 performancemäßig im letzten Quartil
Gross erzielte im letzten Jahr einen Verlust von rund vier Prozent, und schnitt schlechter ab als über 80 Prozent der Konkurrenten, wie von Bloomberg zusammengestellte Daten zeigen. Wenn der Trend sich fortsetzt, wird bald nur mehr Geld von Bill Gross selbst und seiner Familie im Fonds zu finden sein. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren