Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Invesco: Diese sieben Dinge sind diesen Monat für Investoren wichtig

Die Chef-Marktstrategin von Invesco, Kristina Hooper, nennt jene sieben Faktoren, die Investoren diesen Monat unbedingt beachten sollten, um möglichst keine Performancenachteile zu erleiden.

adobestock_141323605_alphaspirit_angst.jpg
Investoren könnte risikoscheuer werden
Anstatt Risikoanlagen komplett den Rücken zu kehren, haben die Investoren im weniger „risikoaversen“ als „risikobewussten“ Marktumfeld der letzten Zeit vermehrt in US-amerikanische Anlagewerte wie US-Aktien investiert, die als sicherer gelten als Anlagen in anderen Märkten.

Hooper glaubt, dass das Marktumfeld im September weitgehend unverändert bleiben werde, so dass US-Anlagewerte auch in diesem Monat erneut gefragter sein dürften als Anlagen in anderen Märkten. „Wir werden dies jedoch genau beobachten müssen. Die Investoren können jederzeit von „risikobewusst“ auf „risikoavers“ umschalten, was zu einer allgemeinen Flucht aus Risikoanlagen führen könnte“, warnt Hooper.
 
© alphaspirit / stock.adobe.com

Kristina Hooper, Chief Global Market Strategist bei Invesco zählt in einer aktuellen Einschätzung jene Gefahrenquellen auf, die das Potenzial haben, Investoren satte Verluste zu bescheren.

Zu den Risikoquellen gehören der Handelskonflikt, Italien, die Schwellenländerkrise aber auch andere Entwicklungen, die Sie der Bildergalerie oben entnehmen können. (aa)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren