Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Institutionelle Nachfrage nach direkten Wald-Investments ungebrochen

Investoren setzen trotz der weltweiten Pandemie nach wie vor auf direkte Wald-Investments. Das zeigt die stetig steigende Nachfrage nach dieser inflationsgeschützten, nicht mit anderen Assetklassen korrelierenden Anlageform.

schulte_andreas_prof_dr_silvavest_klein_quer.jpg
„Direkte Investitionen in Wald bieten seit Jahrhunderten vieles von dem, was risikobewusste Anleger suchen" weiß Prof. Dr. Andreas Schulte (Bild),  geschäftsführender Gesellschafter der SilvaVest.
© Silvavest GmbH

Durch diese Entwicklung wuchsen die Umsatzerlöse bei SilvaVest, der Gesellschaft für nachhaltige Agrar- und Waldinvestments mbH, in den vergangenen fünf Jahren konstant zweistellig. Allein im vergangenen Halbjahr (Q4 2019 und Q1 2020) realisierte die SilvaVest sieben Kaufverträge mit einem Gesamtvolumen von etwa 37,2 Millionen Euro und einer Gesamtgröße von ca. 20.100 Hektar: eine Eigenjagd in Deutschland, drei Wald-/ Seenlandschaften in Kanada, darunter eine Fläche mit über 50 installierten Windkraftanlagen, sowie eine Farm und zwei Wälder in den USA. 

Wald bietet stabile, konkurrenzfähige Rendite
„Direkte Investitionen in Wald bieten seit Jahrhunderten vieles von dem, was risikobewusste Anleger suchen. Gleichzeitig weisen sie sehr stabile, konkurrenzfähige Renditen auf. Die weltweit wachsende Nachfrage nach krisensicheren Anlagen führt zu steigenden Bodenpreisen, selbst während der derzeitigen Pandemie“, erläutert der geschäftsführende Gesellschafter der SilvaVest, Prof. Dr. Andreas Schulte, die positive Geschäftsentwicklung.

Auch Nachfrage nach CO2-Zertifikaten steigend
SilvaVest konnte sich seit seiner Gründung 2004 zum führenden Anbieter in Europa für direkte Wald-Investments und deren nachhaltige Bewirtschaftung entwickeln. Die Gesamtfläche der akquirierten Immobilien, die sich zum Großteil in Kanada und den USA befinden, beträgt insgesamt über 560.000 Acres. Das sind etwa 230.000 Hektar oder 2,3 Milliarden Quadratmeter. Von 30 unterzeichneten Kaufverträgen in der Unternehmensgeschichte im Auftrag von zumeist deutschen und schweizerischen Familien bzw. Unternehmen wurden alle Käufe auch erfolgreich vollzogen, was zu einer 100-prozentigen Closing-Rate nach Due Diligence führt. Derzeit übernimmt SilvaVest für 35 Agrar- und Waldflächen mit einer Fläche von insgesamt etwa 225.000 Hektar das operative Facility-Management im Auftrag der Kunden. „Gerade die Kombination aus unabhängiger und kompetenter Beratung, Direktinvestitionen in Wald und der Waldbewirtschaftung nach Kauf, die Kunden bei uns aus einer Hand bekommen, ist in Europa ein Alleinstellungsmerkmal“, erläutert Schulte den Unternehmenserfolg. (kb)

----------------

Über die SilvaVest GmbH:
Die SilvaVest – Gesellschaft für nachhaltige Agrar- und Waldinvestments mbH mit Sitz in Münster ist der unabhängige Berater und Dienstleister rund um nachhaltige Direktinvestitionen in Agrarland und Wald. SilvaVest berät und begleitet die Kunden, insbesondere Familien und institutionelle Anleger, individuell und exklusiv auf dem Weg zur eigenen Agrar- oder Wald-Immobilie von der Identifikation der Investmentkriterien über das Finden der passenden Kaufchance in der richtigen Region, die Due-Diligence-Phase und den Kaufprozess bis hin zur Erarbeitung von Management-Plänen nach dem Kauf. 

Dabei hat sich SilvaVest einen Namen als verlässlicher Partner bei großen privaten und institutionellen Landbesitzern insbesondere in Nordamerika gemacht. Das Team von zehn Spezialisten und weltweit über 100 Partnern hat bislang über 230.000 Hektar Agrar- und Waldflächen vor allem in Deutschland, den USA, Kanada und Südamerika akquiriert, die das Team um SilvaVest auch zu einem Großteil für die Kunden bewirtschaftet. Alleiniger Gesellschafter der SilvaVest GmbH, die seit 2004 am Markt ist, ist Prof. Dr. Andreas Schulte.

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren