Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Helaba syndiziert Immobilienkredit über vc trade an Sparkasse

Die Helaba hat erstmals den digitalen Marktplatz vc trade für die Syndizierung einer Immobilienfinanzierung genutzt. Von den 250 Millionen Euro für die Refinanzierung des „Quartier 205“ von Tishman Speyer in Berlin übernimmt die Berliner Sparkasse 50 Millionen.

klein-dietmar_klein_quer.jpg
Dietmar Klein, Leiter Syndizierung Real Estate Finance der Helaba
© Helaba

Weitere Syndizierungen über den digitalen Marktplatz im Bereich Real Estate Finance sind bereits seitens der Helaba geplant. Nach Schuldscheindarlehen (SSD), die in der Helaba bereits ausschließlich über vc trade vermarktet werden, und einem ersten Konsortialkredit im Bereich Unternehmensfinanzierung ist der Immobilienkredit nun die dritte Assetklasse, die über vc trade angeboten werden kann.

Dritte Assetklasse, die über vc trade angeboten wurde
„Wir freuen uns, jetzt auch in der Immobilienfinanzierung unseren Syndizierungspartnern mit vc trade eine innovative Plattform für die Beteiligung an Konsortialkrediten anbieten zu können“, erklärt Dietmar Klein, Leiter Syndizierung Real Estate Finance der Helaba. „Der bereits gut etablierte Prozess lässt sich nun für alle Beteiligte noch effizienter und transparenter abbilden und vor allem vollständig digital darstellen.“

Alles hat perfekt funktioniert
„Diese Transaktion gemeinsam mit der Helaba über vc trade abzubilden, war komplett neu für uns. Es hat alles völlig reibungslos funktioniert – dazu sehr schnell und intuitiv. Wir freuen uns, Teil dieser Leuchtturm-Finanzierung zu sein“, sagt Marcus Buder, Bereichsleiter für  Gewerbliche Immobilienfinanzierung bei der Berliner Sparkasse. (kb)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schließen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren