Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Hedgefonds-Star wirbt in einem Monat drei Milliarden US-Dollar ein

Der 43-jährige Jeffrey Talpins, Gründer und CIO von Element Capital Management, triumphiert dieses Jahr und Investoren, die nicht genug bekommen können, pumpten im vergangenen Monat satte drei Milliarden US-Dollar in seinen Hedgefonds.

fotolia_127000841_elnur.jpg
© Elnur / stock.adobe.com

Element Capital Management hat in diesem Jahr bis Juli 20,5 Prozent zugelegt, wie Bloomberg News von einem Informanten erfuhr. Die mittlerweile 17,5 Milliarden US-Dollar schwere Gesellschaft hat vom 1. Juli bis zum 1. August die Tür für neues Kapital geöffnet und das Geld hauptsächlich bei bestehenden Kunden eingeworben, so der Informant weiter. Im vergangenen Jahr zog Element zwei Milliarden US-Dollar an neuem Kapital an, nachdem es kurzzeitig neue Investments erlaubt hatte.

In drei der letzten vier Jahre fast 20 Prozent jährlich....
Der Hedgefonds erzielte in drei der letzten vier Jahre Erträge von mehr als 19 Prozent, während andere Makro-Händler, darunter Andrew Law, Ray Dalio, Paul Tudor Jones und Louis Bacon, Schwierigkeiten hatten, Geld zu verdienen. Talpins hat in diesem Jahr von Wetten profitiert, dass die Steuer-Gesetzesvorhaben von Präsident Donald Trump verabschiedet würden, was die Aktien und Renditen von US-Treasuries nach oben getrieben hat.

In einem Brief vom Februar an die Kunden sagte Talpins, er erwarte, dass sich der US-Aktienmarkt von seinem Rückgang in dem Monat vollständig erholen und neue Höchststände erreichen werde. Der S&P 500 Index liegt jetzt weniger als zwei Prozent unter seinem Höchststand vom Januar.

.... und 21 Prozent Rendite p.a. seit Start 2005!
Talpins gründete die in New York angesiedelte Element im Jahr 2005 und hat seit der Gründung annualisierte Gewinne von 21 Prozent erzielt. Ein Vertreter für Element lehnte eine Stellungnahme ab. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen