Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Märkte

| Märkte
twitterlinkedInXING

Rasantes Wachstum: Green Bonds-Volumen hat sich vervierfacht

Green Bonds sind längst im Mainstream angekommen. Das Emissionsvolumen hat sich in den vergangenen fünf Jahren mehr als vervierfacht.

phils_photography.jpg
© Phils Photography / stock.adobe.com

Bei Anleihen gibt es eine  grüne Welle. Der Markt für sogenannte Green Bonds boomt: Das Emissionsvolumen hat sich in den vergangenen fünf Jahren mehr als vervierfacht. Bereit jetzt haben nachhaltige Anleihen mehr Anlegergeld eingesammelt als im gesamten Vorjahr. 2018 lagen die weltweiten Emissionsvolumen bei rund 135 Milliarden US-Dollar. Das berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg.

Das exponentielle Wachstum wird vor allem von der Nachfrage großer Investmentfonds getrieben, die zunehmend Wert auf Umwelt- und Sozialaspekte legen. Farnam Bidgoli, Expertin für nachhaltige Anleihen bei HSBC, rechnet mit ähnlich hohen Wachstumsraten bis mindestens 2021. "Die Nachfrage von Investoren übersteigt weiterhin die Emissionen", sagte Bidgoli der Nachrichtenagentur.

Regierungen setzen auf grüne Anleihen
Zu den führenden Emittenten im Unternehmenssektor gehören in diesem Jahr Telekommunikationskonzerne wie Vodafone und Verizon sowie Energieversorger wie E.ON. Auch Regierungen haben grüne Anleihen mittlerweile für sich entdeckt. Sie investieren das so beschaffte Kapital vor allem in Initiativen, um ihren Verpflichtungen zur Reduzierung des fossilen Energieverbrauchs nachzukommen und die Pariser Klimaziele zu erreichen. (fp)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren