Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Flossbach von Storch: So verändert Corona unsere Welt

Die Corona-Krise verändert die Welt, und zwar dauerhaft. Die Spezialisten des Kölner Asset Managers haben sich detailliert Gedanken darüber gemacht, in welchen Bereichen diese Veränderungen stattfinden.

teaser.jpg
So könnte die "Nach-Corona-Ära" aussehen – einfach weiterklicken!
© htpix / stock.adobe.com

Das Jahr 2020 wird einen besonderen Platz in den Geschichtsbüchern einnehmen. Sars-CoV-2 ist die größte gesundheitliche, gesellschaftliche und wirtschaftliche Herausforderung seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs, heißt es in einem Artikel für die aktuelle Ausgabe des Flossbach-von-Storch-Magazins "Position". Die Folge sind drastische Maßnahmen: Behördlich angeordnete Quarantänen, mehrwöchige Schul-, Filial- und Werksschließungen, Grenzschließungen und Ausgangssperren. Einschnitte in die persönlichen Freiheitsrechte, die bis dato in westlichen Demokratien undenkbar waren.

"In der Zukunft werden wir womöglich eine neue Trennlinie durch die Geschichte ziehen. So wie wir es seit über 70 Jahren mit der Vor- und Nachkriegszeit handhaben, könnte es dann eine Zeit 'vor Corona' und 'nach Corona' geben. Sicher ist, dass die durch die Corona-Pandemie ausgelösten Ereignisse noch lange nachwirken werden", ist der Kölner Vermögensverwalter überzeugt.

Flossbach von Storch listet daher einige Punkte auf, die sich nach seiner Einschätzung in der "Nach-Corona-Ära" verändern werden – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren