Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

„Fette“ Aktien: Gibt es hier Saisonalitätsmerkmale zu nutzen?

Heutzutage ist COVID-19 nicht die einzige Pandemie, die wir bekämpfen - es gibt noch eine andere, die sich derzeit nicht auf jedermanns Radar befindet - nämlich die Fettleibigkeit. Hier gibt es interessante Saisonalitätsmuster zu beobachten, die man zur Performancegenerierung nutzen kann.

muratovic_tea_seasonax_klein_quer.jpg
Tea Muratovic, Co-Founder und Managing Partner von Seasonax
© Seasonax

Jahrein, jahraus produziert Fettleibigkeit Wagenladungen von Geld für eine Reihe von Unternehmen. Die gesamte Industrie ist spezialisiert und gut gerüstet mit Produkten und Dienstleistungen, deren vorgebliches Ziel es ist "das Problem zu lösen. "Es gibt sogar einen Index, den Solactive Obesity Index, der die Performance von Unternehmen abbildet, die darauf ausgerichtet sind von Dienstleistungen für fettleibige Menschen zu profitieren", weiß Tea Muratovic, Co-Founder und Managing Partner von Seasonax. "Die im Index enthaltenen Aktien bestehen aus Unternehmen die sich auf Pogramme zur Gewichtsreduktion, Kleidung in Übergrößen, Nahrungsergänzungsmittel und Pharmazeutika spezialisiert haben."

Saisonaler Chart des Solactive Obesity Index über die vergangenen zehn Jahre
Im Gegensatz zu einem Standard-Chart, der einfach Aktienkurse über einen bestimmten Zeitraum darstellt, zeigt ein saisonaler Chart den durchschnittlichen Kursverlauf einer Aktie
(oder eines Index) im Laufe eines Kalenderjahres, berechnet über mehrere Jahre. Die horizontale Achse zeigt den Zeitpunkt des Jahres, während die vertikale Achse das Niveau des saisonalen Musters (indexiert auf 100) angibt.

Quelle: Seasonax

Aufälliges Frühjahresmuster
Der Index verzeichnet Gewinne von März bis Juni und zeigt somit einen deutlichen saisonalen Trend über die letzten 10 Jahre. Auch der saisonalen Verlauf einzelner "Fettleibigkeits-Aktien" zeigt Interessantes.

Gewichtsabnahme-Unternehmen auf dem saisonalen Radar
Die Saisonalität von Einzelaktien ist nicht nur ein zufälliges Ereignis, das die Bühne aus heiterem Himmel betritt. Einzelne Aktien weisen ausgeprägte saisonale Muster auf, entweder
wegen interner geschäftlicher Gründe oder aufgrund diverser externer Einflussfaktoren.
Zu diesen externen saisonalen Treibern gehören unter anderem das Wetter sowie die Markt-Stimmung zu bestimmten Zeiten des Jahres. Die folgenden zwei “Fettleibigkeits-Aktien” profitieren wahrscheinlich von beiden Treibern.

Erster Titel Medifast
Auf wärmeres Wetter bereitet man sich am besten mit gesunder Ernährung und Bewegung vor. Und wer ist ein besserer Experte für diese Angelegenheiten als Medifast. Medifast ist ein
amerikanisches Unternehmen für Ernährung und Gewichtsabnahme mit Sitz in Baltimore, Maryland. Medifast produziert, vertreibt und verkauft Produkte zur Gewichtsabnahme sowie andere gesundheitsbezogene Produkte via Websites, Multi-Level-Marketing, Telemarketing und Franchise-Kliniken zur Gewichtsabnahme.

Saisonaler Chart von Medifast Inc über die vergangenen 15 Jahre
Die starke saisonale Phase vom 22. März bis zum 02. Juni ist in dem Chart markiert. In dieser Zeitspanne von 50 Handelstagen stiegen die Aktien von Medifast Inc in den vergangenen 15 Jahren im Schnitt um beachtliche 36,64 Prozent. 

Quelle: Seasonax

Beständiges Muster
Darüber hinaus zeigt die Häufigkeit, mit der im Lauf der Zeit in dieser Phase positive Erträge generiert wurden, dass dieses saisonale Muster höchst beständig und zuverlässig ist. Das folgende Balkendiagramm zeigt die Erträge, die die Medifast Aktie im relevanten Zeitraum vom 22. März bis zum 2. Juni in jedem einzelnen Jahr seit 2006 erzielt hat.

Ertrag des saisonalen Musters von Medifast in jedem Jahr seit 2006

Quelle: Seasonax

Diese Unternehmen befassen sich mittlerweile mit mehr als nur der Gewichtsabnahme - sie vermarkten ein ganzes Sortiment neuer Produkte rund um Gesundheit, Geist und Körper, die zu unserem neuen Lebensstil und unseren neuen Gewohnheiten passen.

Ohne Fleiß kein Preis
Es ist eine weithin bekannte Tatsache, dass in den USA der höchste Prozentsatz an übergewichtigen Erwachsenen in der Welt lebt. Bis 2030 sollen 47 Prozent der Bevölkerung fettleibig sein. Die massive Gewichtszunahme hat die Nachfrage nach Medikamenten und Behandlungen für Krankheiten wie Diabetes, Herzkrankheiten, Bluthochdruck und sogar Osteoarthritis angefacht. Pharmariesen kurbeln ihre Umsatzzahlen mit Produkten
gegen Fettleibigkeit an.

Fallbeispiel zwei: Novo Nordisk
Einer der Akteure im Markt ist der dänische Pharmakonzern Novo Nordisk, der pharmazeutische Produkte mit einem besonderen Schwerpunkt auf Diabetes herstellt und vertreibt. Die Aktie von Novo Nordisk tritt von Ende März bis Mai in eine starke saisonale Phase ein. Werfen wir einen genaueren Blick auf die Statistik.

Saisonaler Chart von Novo Nordisk über die vergangenen 15 Jahre
In den vergangenen 15 Jahren ist Novo Nordisk vom 22. März bis zum 2. Mai in eine starke saisonale Phase eingetreten. In dieser Zeitspanne von 29 Handelstagen stiegen die Aktien von Novo Nordisk im Schnitt um 6,91 Prozent. 

Quelle: Seasonax 

Darüber hinaus waren die Erträge des Musters seit 2006 sehr beständig.

Ertrag des saisonalen Musters in jedem Jahr seit 2006

Quelle: Seasonax 

Die Pharmaindustrie hat eine Renaissance durch die Spezialisierung auf diverse Medikamente gegen Fettleibigkeit erlebt. Die drei größten Unternehmen nach Marktkapitalisierung setzen zusammen mehr als 300 Milliarden US-Dollar pro Jahr um. Eine beachtliche Zahl! Wollen diese Firmen wirklich, dass die Menschen abnehmen? 

„Market Timing” war noch nie so einfach!
Neben den besprochenen beiden Aktien gibt es noch zahlreiche andere, die regelmäßig wiederkehrende saisonale Muster aufweisen. Um das Auffinden solcher Handelschancen noch leichter zu machen, hat Seasonax den neuen Seasonality Screener eingeführt. Dieser ist ein Instrument zur Identifizierung von Handelschancen mit überdurchschnittlichem Gewinnpotential auf der Basis vorhersehbarer saisonaler Muster, die sich in fast jedem Kalenderjahr wiederholen. Wer möchte, kann nach Belieben und ohne Verpflichtung mehr als 20.000 Instrumente, einschließlich Aktien, (Krypto-)Währungen, Rohstoffe und Indizes, untersuchen, indem er sich für eine kostenlose 3-tägige Probezeit bei Seasonax anmeldet. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren