Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Factor Investing: Robeco veröffentlicht neues Quant-Research

Die Quant-Experten des Asset Managers Robeco legen ein neues Research-Paper vor: Pim van Vliet, Guido Baltussen und Bart P. van Vliet haben den Querschnitt von Aktienrenditen anhand einer neu konstruierten Datenbank von US-Aktien untersucht, die 61 Jahre zusätzlicher unabhängiger Daten umfasst.

van_vliet_pim_robeco_klein_quer_neu.jpg
Pim van Vliet, Portfoliomanager Conservative Equities und Co-Leiter der Abteilung Quantitative Equities bei Robeco
© Robeco

Die Quant-Experten des niederländischen Asset Managers Robeco legen ein neues Research-Paper vor: Pim van Vliet, Guido Baltussen und Bart P. van Vliet haben den Querschnitt von Aktienrenditen anhand einer neu konstruierten Datenbank von US-Aktien untersucht, die 61 Jahre zusätzlicher unabhängiger Daten umfasst.

61 Jahre mehr an historischen Daten
„Unsere Datenbank enthält Informationen zu Aktienkursen, Dividenden und manuell gesammelten Marktkapitalisierungen für 1.488 wichtige Aktien im Zeitraum zwischen 1866 und 1926“, erklärt Pim van Vliet, Portfoliomanager Conservative Equities und Co-Leiter der Abteilung Quantitative Equities bei Robeco.

Wichtiges zur Veröffentlichung des neuen Papers
Dieses trägt den Titel "The Cross Section of Stock Returns before 1926". Für dieses große Projekt hat das Robeco Quant-Team - in Zusammenarbeit mit der Erasmus-Universität Rotterdam - eine handverlesene Datenbank US-amerikanischer Aktien zwischen 1866 und 1926 aufgebaut. Diese Datenbank wurde verwendet, um Faktorprämien in einer unabhängigen Stichprobe zu untersuchen und einen besseren Einblick in ihre erwartete Performance zu erhalten. Zusätzlich nutzen die Experten Methoden des maschinellen Lernens.

Eindeutige Ergebnisse
Value, Momentum und Low-Risk sind sehr robuste und wirksame Faktoren, wie die folgenden Abbildungen zeigen:

Quelle: Studie

(kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren