Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Ad

Ohne Umwege zu Private Assets

Weltweit verwaltet Schroders über EUR 29 Mrd. in Private Assets. Das Produktspektrum umfasst dabei Immobilien, Private Equity, ILS, Infrastrukturanlagen und Privat Debt. Meiden Sie Umwege - hier mehr erfahren!

Anzeige
| Märkte
twitterlinkedInXING

DLC Distributed Ledger Consulting gewinnt DekaBank als Kunden

Die Blockchain-Spezialberatung für semiprofessionelle und professionelle Finanzmarktakteure, DLC Distributed Ledger Consulting GmbH, gewinnt niemand geringeren als die DekaBank Deutsche Girozentrale als Kunden.

Sven Hildebrandt
DLC-Geschäftsführer Dr. Sven Hildebrandt
© DLC Distributed Ledger Consulting

Dr. Sven Hildebrandt, Geschäftsführer der DLC, kommentiert: „Wir sehen zu Recht exponentiell steigendes Interesse hinsichtlich der Themen Blockchain und Distributed Ledger – immer häufiger auch von institutionellen Adressen. In diesem Zuge freut es uns natürlich sehr, dass sich ein so großes und renommiertes Haus wie die DekaBank für einen spezialisierten Nischenanbieter wie die DLC entschieden hat.“

Michael Cyrus, Abteilungsleiter Sicherheitenhandel & Devisen, ergänzt: „In der Tat verfügt die DLC durch ihre besondere Positionierung an der Intersektion zwischen neuen technologischen Innovationen und der sich in Entwicklung befindenden Regulierung eine für uns attraktive Rolle." (kb)

----------------

Über die Distributed Ledger Consulting GmbH:
Die Distributed Ledger Consulting GmbH (DLC) bietet semiprofessionellen und professionellen Finanzmarktakteuren vollumfängliche Beratungsdienstleistungen rund um Distributed Ledger Technologien (DLT) wie beispielsweise Blockchains. Neben genereller Beratung zum Thema DLT und deren Integration in bestehende Prozesse widmet sich die DLC allen mit Digital Assets assoziierten Themen im Finanzmarktumfeld. Dies sind beispielsweise die Verwahrung von Digital Assets sowie das Assessment unterschiedlicher Token, Fonds und Digital-Asset-Manager. Mit Kooperationspartner werden darüber hinaus auch steuerliche und regulatorische Fragestellungen abgedeckt. Die DLC ist in unterschiedlichen Verbänden und Vereinigungen aktiv, namentlich der ISO (International Organization for Standardization), dem DIN (Deutsches Institut für Normung), der INATBA (International Association for Trusted Blockchain Applications), der ITSA (International Token Standardization Association) und weiteren. Darüber hinaus ist die DLC exklusiver Partner von BTC-Echo, der führenden Blockchain-Medienplattform im deutschsprachigen Raum, für das Thema Token-/Smart-Contract-Audits.

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren