Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Die vier goldenen Regeln für Krypto-Investoren

Investments in Kryptowährungen werden zunehmend populärer. Doch die virtuellen Coins mit den fantasievollen Namen bergen bekanntlich jede Menge Risiken. Umso wichtiger ist es, sich an einige Grundregeln zu halten.

krypto-teaser.jpg
Darauf sollten Anleger achten, bevor sie Digitalwährungen kaufen – einfach weiterklicken!
© ThomasLENNE / stock.adobe.com

In den unendlichen Weiten des Niedrigzins-Universums sind Anleger rund um den Globus fieberhaft auf der Suche nach gewinnbringenden Anlageformen. Zu jenen mit den höchsten Renditechancen zählen Bitcoin & Co. – allerdings auch zu jenen mit den höchsten Risiken. Die Analysten der LBBW verglichen kürzlich den Bitcoin vom Wesen her mit sogar dem grassierenden Coronavirus: "Er wird nicht mehr verschwinden, und seine Entwicklung wird in Wellen mit immer neuen Mutationen voranschreiten, befeuert durch viele spekulative Übertreibungen."

Wer dennoch der Krypto-Versuchung nicht widerstehen kann, sollte unbedingt vier wichtige Schritte befolgen, um seine Erfolgschancen zu erhöhen, rät das Anlegerportal "The Motley Fool" – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren