Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Wer ist Ihr Partner, der Sie zu höheren Erträgen führen kann?

Ad

Ohne Partner, der weiß, worauf es ankommt, fällt die Suche nach attraktiven und rentablen Investitionsmöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld schwer. Sie suchen nach intelligent gestalteten Anleihelösungen für höhere Erträge? Sprechen Sie uns an!

Anzeige
| Märkte
twitterlinkedInXING

Das große IM Asset Manager-Ranking Teil 3 – Alles oder nichts

Sieg oder Niederlage? Nirgendwo sind diese beiden Zustände so binär ausgeprägt wie in der Kategorie, die zwischen 200 und 999 Millionen Euro liegt. Ein einzelner Investor kann hier über das Überleben eines Asset-Managers entscheiden. Viel bis alles wird also manchmal auf eine Karte gesetzt.

all-in.jpg
Ein Großkunde kann in der kleinsten Asset Manager-Klasse über wohl und wehe entscheiden. Wer nach diesem All-in-Prizip in den ersten sechs Monaten des Jahres am erfolgreichsten war? Wir schlüsseln die Frage im Rahmen der Bildgalerie auf – einfach weiterklicken ...
© ©Fotolia

Den abschließenden Teil unseres Institutional Money Asset Manager Rankings widmen wir jenen Akteuren, die zwischen 200 und 999 Millionen Euro verwalten. Ein Großkunde, den man gewinnt, oder einer der den man verliert, kann hier zu gewaltigen Volatilitäten im Geschäftsverlauf führen. Das macht aus dem Ranking der kleinsten Player vielleicht auch das spannendste. Im übertragenen Sinn geht es hier nicht selten um die Umsetzung des All-In-Prinzips: Viel oder alles auf eine Karte. 

Wir haben aufgeschlüsselt, wer der "Größte" under den "Kleinen" ist, wer am dynamischsten gewachsen ist und wer absolut das meiste Neu-Vermögen im Vergleich zum Vorjahr an Land ziehen konnte. Vier Sub-Rankings sind auf diese Weise zustande gekommen – um zu den Ergebnissen zu kommen, bitte einfach die oben angeführte Bildgalerie durchklicken. (aa/hw)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen