Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Märkte

| Märkte
twitterlinkedInXING

Corporate Bonds: Verluste mittlerweile im zweistelligen Prozentbereich

Unternehmensanleihen guter Bonität sind dieses Jahr auf Indexebene im zweistelligen Prozentbereich gefallen und verlieren damit mehr als nach dem Lehman-Kollaps, meint Bloomberg.

10.jpg
© pathdoc / stock.adobe.com

Der Abverkauf am Rentenmarkt, der mit dem Straffungskurs der Europäischen Zentralbank einhergegangen ist, hat bei Unternehmensanleihen in den führenden Weltwährungen Einbußen im zweitstelligen Prozentbereich bewirkt, schreibt Bloomberg News.

Gegenüber dem Jahreswechsel sitzen Anleger in Euro-denominierten Unternehmensanleihen hoher Bonität mittlerweile auf einem Verlust von über zehn Prozent, wie Bloomberg-Anleiheindizes zeigen. Der Abwärtstrend übertrifft damit zu diesem Zeitpunkt im Jahr alle bisherigen Baissen, hält die Nachrichtenagentur fest und verweist damit auf die nachfolgende Grafik:

Hohe Kursrückgänge bei Corporate Bonds

Corporate Credit hat dieses Jahr Investoren enttäuscht. Zu niedrige Kupons und damit hohe Durationen kamen Anlegern teuer.

Historischer Vergleich
Nach Beginn der Corona-Pandemie in Europa im Jahr 2020 hatte der Bloomberg Euro Aggregate Corporate Total Return Index Verluste von bis zu 7,3 Prozent erlitten. Im Nachgang des Zusammenbruchs von Lehman Brothers erreichten die Einbußen 2008 bis zu 6,1 Prozent.

Die zinssensibleren Märkte für Firmenanleihen in Dollar und Pfund haben bereits im früheren Jahresverlauf Einbußen im zweistelligen Prozentbereich verzeichnet.  

“Eine Ära endet”, schrieb Soren Willemann, Chef der europäischen Credit-Strategie bei der Barclays Bank, in einer Analyse. “Auch wenn sich die Dinge dem relativen Wert nach zugunsten von Europa gewendet haben, ist es unbestreitbar, dass Europa im Auge des Sturms bleibt.” (aa)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren