Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Convex Experts mit smartem ESG-Einsatz für neuen Wandelanleihenfonds

Dabei will der österreichische Wandelanleihespezialist gemeinsam mit dem Partner "The Value Group" neue Wege bei nachhaltigen Investments beschreiten, indem auch Kriterien aus dem Bereich der "Extra Financials" berücksichtigt werden.

convex_experts_trio2.jpg
Das CONVEX Experts-Geschäftsführungstrio (von links: Bernhard Birawe, Nils Lesser und Paul Hoffmann) holt zum zweiten Schlag aus: geballte Wandelanleihen-Expertise, gepaart mit smartem ESG, in einem neuen Fondsprodukt.
© CONVEX Experts GmbH

Die Wiener Wandelanleiheexperten von CONVEX Experts geben den Abschluss einer Kooperation mit der renommierten „The Value Group“ aus München bekannt. Hintergrund der Zusammenarbeit ist der in Kürze bevorstehende Start des ersten performanceorientierten nachhaltigen Publikumsfonds im Bereich globaler Wandelanleihen. 

Top 50 Smart ESG Convertibles Strategie im Fondskleid befindet sich im Anflug
„In Kooperation mit der Value Group ist es uns gelungen, die bewährte Top 50 Strategie des ART Top 50 Convertibles UI und den wissenschaftlich fundierten Smart ESG Ansatz der Value Group in einem Produkt zu kombinieren“, so Bernhard Birawe, Geschäftsführer und Gründungspartner von CONVEX Experts. Der Top 50 Convertibles Investmentansatz hat sich bereits sehr erfolgreich etabliert. Der Publikumsfonds ART Top 50 Convertibles UI liegt seit Auflage deutlich vor seiner Peergroup und diversen Wandelanleihe Indizes. „Mit dem neuen Produkt bieten wir Investoren den Zugang zu den 50 besten Wandelanleihen weltweit auf nachhaltiger Basis“, so Birawe. 

 ESG ja, aber bitte smart!
„Die aktuellen und die zukünftigen Marktbedingungen zu berücksichtigen und im Interesse der Investoren neue Wege zu gehen, das war die Devise der Top 50 Strategie. Das haben wir konsequent und erfolgreich umgesetzt“, so Paul Hoffmann, Gründer und Geschäftsführer von CONVEX Experts. „Das ist auch der Anspruch der bevorstehenden nachhaltigen Variante der Strategie. Auch hier werden wir neue Wege gehen und im Screeningprozess neben Ausschlusskriterien und Positivkriterien auch Extra Financials berücksichtigen“, so Hoffmann.

Extra Financials machen den smarten Unterschied
Bei Extra Financials handelt es sich um Faktoren, die sich langfristig positiv auf die Aktienkursentwicklung auswirken sollen, aber in einer herkömmlichen Finanzanalyse oftmals nicht ausreichend berücksichtig werden. Beispielsweise sind das folgende Werttreiber: Innovation Capital (F&E Ausgaben, F&E Mitarbeiter, Patent-Portfolio, usw.), Human Capital (Mitarbeiterfluktuation, Weiterbildungsinvestitionen, usw.), Image & Brand (Markenstabilität, Image und Reputation, Markstabilität, usw.).

Value Group liefert Input abseits des ESG-Mainstreams
„Welche Faktoren hier ausschlagegebend sind und welche Auswirkungen sie haben, wurde in langjährigen wissenschaftlichen Studien mit Unterstützung des deutschen Bundesministeriums für Bildung und Forschung untersucht“, so Dr. Claus Dürndorfer, Gründer und Geschäftsführer der Value Group. Auf Basis dieser Vorauswahl wird in bewährter Manier das Portfolio der besten Wandelanleiheprofile zusammengestellt. 

The Value Group ist ein Investmentconsultant, dessen Services auf einer eigenständigen, global ausgerichteten Research-Basis beruhen. Dabei werden unter besonderer Berücksichtigung des Nachhaltigkeitskriteriums performancerelevante qualitative und quantitative Faktoren zu einer Gesamtbewertung als Quality Rating verknüpft. Die Value Group arbeitet im Forschungsverbund mit der Hochschule München, der Universität Regensburg und der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin zusammen.

Dynamische Entwicklung bei CONVEX Experts
„Die Kooperation mit der Value Group sowie der bevorstehende Start des zweiten Publikumsfonds sind für uns aus unternehmensstrategischer Sicht ein sehr wichtiger Schritt“, so Nils Lesser. „Der neue Fonds leistet einen deutlichen Beitrag, das gesteckte Volumensziel von EUR 100 Millionen auf Unternehmensebene demnächst zu erreichen“, so Lesser. Die CONVEX Experts GmbH wurde 2017 von dem dynamischen Trio Paul Hoffmann, Bernhard Birawe und Nils Lesser in Wien gegründet. Das Unternehmen ist auf konvexe Investmentlösungen und die Beratung von Publikumsfonds und institutionellen Mandaten spezialisiert. Dabei agiert man unter dem Haftungsdach der BN & Partners Capital AG. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen