Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Christian Schwehm: vom Portfoliomanager zum Greentech Startup-Gründer

Calcolution begleitet Unternehmen, Investoren und Institutionen auf der individuellen Reise zum Sustainability Leader mit innovativen Visualisierungen und Kooperationsmethoden. Der Stakeholder Carbon Footprint ermöglicht Entscheidungsträgern eine effiziente Priorisierung klimawirksamer Maßnahmen.

ehepaar_schwehm_klein_quer.jpg
Das Ehepaar Christian und Yvonne Schwehm als Gründer von "Calcolution" 
© Calcolution

Am 30.6.2022 wurde in Oberursel bei Frankfurt a.M. das Greentech-Startup Calcolution gegründet. Mit dem Stakeholder Carbon Footprint (SCF) hat Calcolution eine neuartige Methodik entwickelt, um die Emissionen zu visualisieren und anhand des Nutzens und Einflusses zwischen den Akteuren (Unternehmen, Investoren, (staatl.) Organisationen und Privatpersonen) aufzuteilen. Die existierenden Standards – wie das Greenhouse Gas Protocol (GHG), die Global Reporting Initiative (GRI) oder die Science Based Targets Initiative (SBTI) – dienen als Basis für diese CO2-Bilanzierung. 

Die drei Komponenten CAL-CO-LUTION
Drei einzelne Komponenten unterstützen den Prozess, in der Kombination entfalten sie ihre volle Leistungsfähigkeit: 

CALculation: Die Berechnung des Stakeholder Carbon Footprints (SCF) ermöglicht eine passgenaue Erhebung der eigenen Emissionen. Hierbei wird die komplette Ökobilanz betrachtet und eine Gewichtung anhand des individuellen Einflusses vorgenommen. In Verbindung mit einer persönlichen Maßnahmenbewertung erlaubt dies eine effiziente Allokation der zeitlichen und finanziellen Ressourcen. 

COllaboration: Die Kooperation der Akteure in branchenspezifischen Best Practice Clubs (BPC) ermöglicht den Austausch von Erfahrungen bei der Umsetzung von Maßnahmen. Eine gemeinsame open-source Realisierung kann zudem zu erheblichen Synergieeffekten führen. 

soLUTION: Die Eco Ideas Corner (EIC) ist ein Portal, das mithilfe von Gamification Elementen Anreize zum Teilen von Wissen bietet. Eine gute Bedienfreundlichkeit und eine qualitätsgesicherte Steuerung der Inhalte sollen dem Portal eine hohe Glaubwürdigkeit verleihen. 

Pilotprojektes zur Berechnung des Stakeholder Carbon Footprints (SCF)
Calcolution arbeitet derzeit mit verschiedenen Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verbänden an der Umsetzung eines Pilotprojektes zur Berechnung des Stakeholder Carbon Footprints für das Unternehmen ESG-Portfolio Management. "Durch die Weiterentwicklung der Konzepte und die öffentliche Bereitstellung der Lösungen möchten wir gemeinsam einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung der Klimakrise leisten. Zusammen mit dem Softwareberater abat AG nimmt Calcolution derzeit am „Next Economy Award – Kooperationen“ des Deutschen Nachhaltigkeitspreises teil", sagt Christian Schwehm, der zuletzt bei der Quoniam Asset Management als Portfolio Manager etwa vier Milliarden Euro verantwortete und danach als Product Owner die Investment Plattform neu entwickelte.

Schwehm hat für Calcolution die Finanzindustrie verlassen
Gemeinsam mit seiner Frau, der Kommunikationsdesignerin Yvonne Schwehm, gründet er nun das Startup. Seine Motivation hierzu: „Wir glauben an die Kraft der Kooperation und möchten dazu beitragen, mithilfe von Transparenz eine bessere Diskussionsgrundlage in der Klimadebatte zu schaffen. Dieses Ziel können wir am besten mit unserem eigenen Startup und den vielen engagierten Partnern erreichen!“ 

Auf der High-Level Impact Conference in Mainz am 13.7.2022 wird Schwehm auf dem Panel der Realwirtschaft Einblicke in Anwendungsmöglichkeiten des SCF geben. (kb)

 

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren