Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Deuten Gold- und Silberoptionen auf eine Kurskorrektur hin?

Ad

Gold- und Silberoptionen weisen derzeit ungewöhnlich positive Schiefewerte auf – was oftmals als Vorzeichen für eine bevorstehende Kurskorrektur gewertet werden kann. Starke Zinssenkungen und ein schwächerer Dollar könnten den Ausblick jedoch ändern.

Anzeige
| Märkte
twitterlinkedInXING

Aviva Investors: Fünf Anleihe-Trends für 2019

Die Fondsmanager für Staats-, Unternehmens- und Schwellenländeranleihen bei Aviva Investors werfen einen Blick auf potenzielle Treiber der Anleihemärkte 2019.

bond-teaser.jpg
Diese Entwicklungen an den Anleihemärkten sollten Anleger im Auge behalten – einfach weiterklicken!
© gustavofrazao / stock.adobe.com

Für Anleihen war 2018 ein schwieriges Jahr. Die Märkte waren geprägt von unaufhörlich ansteigenden Renditen der US-Staatsanleihen. Unter besonderen Druck gerieten dabei Schwellenländeranleihen, die zusätzlich durch den steigenden US-Dollar und Sorgen um wirtschaftliche Konsequenzen aus dem sich verschärfenden Handelskrieg zwischen den USA und China belastet wurden.

Mit Blick auf 2019 sieht es nach weiter fallenden Staatsanleihekursen aus, mit besonders viel Bewegung am langen Ende der Renditekurve durch die zurückkehrende Laufzeitprämie. Besonders gefährdet sind in dieser Hinsicht die europäischen Peripheriemärkte. Auch für die Märkte der Unternehmensanleihen steht wohl ein weiteres schwieriges Jahr an, obwohl die günstige Bewertung auch auf Unterstützung hindeuten könnte.  

In unserer Fotostrecke oben finden Sie fünf Trends, die nach Meinung von Aviva Investors die Anleihemärkte 2019 prägen könnten. (mb)

 


Veranstaltungshinweis: Aviva Investors ist einer der vielen, namhaften Sponsoren des 12. Institutional Money Kongresses (26. bis 27. Februar 2019 im Frankfurter Congress  Center) und hält einen mit Spannung erwarteten Workshop über Alternative Income Solutions. Interessiert? Nähere Informationen sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Sie nachfolgend.

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren